[Excel 2007] Pivottabellen und Auto-Ausfüllen

14/03/2011 - 17:44 von Markus Fuenfrocken | Report spam
Hallo,

ich habe eine Pivottabelle und möchte jeweils 2 Zellen einer Zeile als
prozentualen Wert Berechnen lassen, das klappt zwar prima wenn ich die
Formel rechts von der Pivottabelle in einer zelle eingebe, aber wenn ich
dann versuche die Formel via "Auto-Ausfüllen" nach unten zu ziehen geht
das nicht - ich will aber die Formel nicht für jede Zeile einzeln
eingeben müssen (250 Zeilen) - weiss jemand Rat?

Danke,
Markus

P.S.: ich weiss dass ich die Werte der Pivottabelle in ein neues Blatt
kopieren könnte und dann dort die Prozentwerte berechnen lassen kann,
aber das will ich nicht. Es soll sich ja bei Änderungen der Pivottabelle
(Filter) automatisch aktualisieren.
 

Lesen sie die antworten

#1 Claus Busch
14/03/2011 - 17:55 | Warnen spam
Hallo Markus,

Am Mon, 14 Mar 2011 17:44:50 +0100 schrieb Markus Fuenfrocken:

ich habe eine Pivottabelle und möchte jeweils 2 Zellen einer Zeile als
prozentualen Wert Berechnen lassen, das klappt zwar prima wenn ich die
Formel rechts von der Pivottabelle in einer zelle eingebe, aber wenn ich
dann versuche die Formel via "Auto-Ausfüllen" nach unten zu ziehen geht
das nicht - ich will aber die Formel nicht für jede Zeile einzeln
eingeben müssen (250 Zeilen) - weiss jemand Rat?



gebe keine Formel ein, sondern gehe auf PivotTable-Tools => Optionen =>
Formeln => Berechnetes Feld.
Gebe dort bei "Name" ein, wie du die Spalte nennen möchtest und gebe
dann bei Formel die gewünschte Formel ein. Benutze dafür die unten
aufgeführten Felder der Pivottabelle. Durch Doppelklick auf einen
Feldnamen wird dieser in die Formel eingefügt. Klicke nachher rechts in
die neue Spalte und gehe auf Wertfeldeinstellungen und stelle dann bei
"Zahlenformat" Prozent ein.


Mit freundlichen Grüssen
Claus Busch
Win XP Prof SP2 / Vista Ultimate SP2
Office 2003 SP2 /2007 Ultimate SP2

Ähnliche fragen