Excel 2007 " .xls" ist zum Bearbeiten durch "Benutzer" gesperrt

18/02/2010 - 08:42 von Martin Hässler | Report spam
Hallo,

ich verwende Excel 2007 SP2 und Vista SP2.

Ich habe eine Excel-Datei auf einem Serverlaufwerk liegen. Auf diesen Ordner
haben mehrere Personen Zugriff.

Wenn ich diese Datei öffne und sie ist von irgendeinem anderen User geöffnet,
kommt die meldung: " .xls" ist zum Bearbeiten durch "Benutzer" gesperrt

Problem ist, dass dann mein Name bei Benutzer steht, obwohl die Datei durch
einen
ganz anderen Benutzer gesperrt ist. Es kann auch vorkommen, dass bei
Benutzer ein Kollege angezeigt wird und wenn ich bei ihm nachfrage, hat er
die Datei gar
nicht geöffnet, sondern ein ganz anderer.

Woher kommt das? Wie kann ich das Problem im Netzwerk endgültig beheben?

Vielen Dank für eure Mithilfe!

Gruß

Martin
 

Lesen sie die antworten

#1 Alex
21/02/2010 - 13:40 | Warnen spam
Hallo Martin

Das Problem kenne ich sehr gut. In Excel gibt es die Funktion "Freigeben".
Dadurch können die Benutzer gleichzeitig in demselben Excel arbeiten. Excel
führt auch ein Änderungsprotokoll, sodass man nachvollziehen kann, wer was
gemacht hat. So können Änderungen auch rückgàngig gemacht werden. Das
Protokoll blàht die Datei natürlich auf, sodass ab und dan die Datei normal
als "nicht freigegeben" gespeichert werden und anschliessend wieder als
Freigegeben gespeichert werden kann, sodass das Protokoll gelöscht wird.


Gruss,
Alex
http://www.excel-support.ch

"Martin Hàssler" wrote:

Hallo,

ich verwende Excel 2007 SP2 und Vista SP2.

Ich habe eine Excel-Datei auf einem Serverlaufwerk liegen. Auf diesen Ordner
haben mehrere Personen Zugriff.

Wenn ich diese Datei öffne und sie ist von irgendeinem anderen User geöffnet,
kommt die meldung: " .xls" ist zum Bearbeiten durch "Benutzer" gesperrt

Problem ist, dass dann mein Name bei Benutzer steht, obwohl die Datei durch
einen
ganz anderen Benutzer gesperrt ist. Es kann auch vorkommen, dass bei
Benutzer ein Kollege angezeigt wird und wenn ich bei ihm nachfrage, hat er
die Datei gar
nicht geöffnet, sondern ein ganz anderer.

Woher kommt das? Wie kann ich das Problem im Netzwerk endgültig beheben?

Vielen Dank für eure Mithilfe!

Gruß

Martin

Ähnliche fragen