Excel 2008 sehr langsam / win vista

14/03/2008 - 13:20 von Tim Becker | Report spam
Hallo!

Wir haben ein Problem mit Excel unter Windows Vista.

Updates sind sowohl von Vista als auch von Excel vollstàndig
installiert.

Viele Dateien mit wirklich wenig Inhalt, keinen komplizierten Formeln,
sonder nur 3-4 Datenblàttern und je eine Din A 4 Seite Inhalt brauchen:

- sehr lange zum öffnen
- lassen sich kaum bedienen da Excel die Prozessorlast nahe 100 %
treibt beim scrollen oder Datenblàtter wechseln

Win Vista làuft unter Bootcamp auf einem iMac, die Dateien werden
lokal gelesen, sind aber auch nicht größer als 1 MB.

Danke und Gruß,
Tim Becker

I'm using an evaluation license of nemo since 90 days.
You should really try it!
http://www.malcom-mac.com/nemo
 

Lesen sie die antworten

#1 Alexander Wolff
14/03/2008 - 13:38 | Warnen spam
Die Tastatur von Tim Becker wurde wie folgt gedrückt:
Win Vista làuft unter Bootcamp auf einem iMac, die Dateien werden
lokal gelesen, sind aber auch nicht größer als 1 MB.



Ich nehme an, dass Vista unter Bootcamp noch nicht besonders empfohlen wird.
Was steht denn in der Apple-Dok? Frage auch: Hat der iMac nur 1 GB?
Vielleicht braucht er für Vista 2 GB, wo ein PC 1 GB benötigt (alles
Vermutungen).
Moin+Gruss Alexander - MVP for MS Excel - www.xxcl.de - mso2000sp3 --7-2

Ähnliche fragen