Excel 2010: Dateigröße

13/07/2014 - 19:24 von Ralf Brinkmann | Report spam
Hallo zusammen!

Ich habe eine relativ kleine Personaldatei (45 KB), die aus zwei
Tabellenblàttern besteht und ursprünglich als XLS-Datei unter Excel 2003
erzeugt wurde.

Nachdem ich jetzt unter Excel 2010 ein drittes Tabellenblatt hinzugefügt
hatte und die Datei als XLSM abgespeichert hatte, war sie auf einmal
fast 3 MB groß. Dabei hatte ich, wie immer, die nicht benötigten Spalten
und Zeilen ausgeblendet.

Nach eifrigem Herumsuchen im www habe ich das dritte Blatt nochmal
gelöscht, neu angelegt und diesmal die überflüssigen Zeilen und Spalten
nicht ausgeblendet. Die Datei war nun nach dem Speichern 55 KB groß.

Kann das sein? Ist mir früher noch nie aufgefallen, dass das Ausblenden
von Zeilen und Spalten solche Unterschiede ausmacht.

Gruß, Ralf
Windows 7x64
Opera 24.x Dev.
The Bat! Pro 6.4.6.3
 

Lesen sie die antworten

#1 Claus Busch
13/07/2014 - 19:32 | Warnen spam
Hallo Ralf,

Am Sun, 13 Jul 2014 19:24:46 +0200 schrieb Ralf Brinkmann:

Kann das sein? Ist mir früher noch nie aufgefallen, dass das Ausblenden
von Zeilen und Spalten solche Unterschiede ausmacht.



dieses Phànomen ist bekannt, aber es gibt keine echte Lösung dafür.
Schau mal hier rein:
http://www.xlam.ch/xlimits/dateien.htm


Mit freundlichen Grüßen
Claus
Vista Ultimate / Windows7
Office 2007 Ultimate / 2010 Professional

Ähnliche fragen