Excel 2010: Ribbon Shortcuts zuweisen

27/09/2010 - 06:31 von Susanne Wenzel | Report spam
Hallo NG,
nun muss ich beruflich mit Office 2010 warm werden und habe da die eine
oder andere Schwierigkeit...:-(

Also frage ich hier mal nach (ich habe schon ein bisschen gegoogelt, aber
keine wirklich klare Aussage gefunden):
Gibt es *von der Oberflàche aus* eine Möglichkeit, den Ribbonregistern und
den darin enthaltenen Befehlen/Funktionen einen *eigenen* Shortcut
zuzuweisen? Ich will dabei nur meiner eigenen Ribbonregisterkarte (nennt
man das eigentlich so?) einen vernünftigen Shortcut zuweisen. In vorigen
Versionen war das ganz einfach mit dem "&" vor dem ausgewàhlten Buchstaben
in der Menü-/Eintragsbeschriftung, das funktioniert leider nicht mehr.

Die angebotene Variante mit dem Drücken der Alttaste und dann gucken, was
man gezogen hat, ist für mich nicht praktikabel. Dauert mir zu lange (und
ein Shortcut Y11 ist schon beinahe kein Shortcut mehr).

Hat da jemand eine Info für mich?
Würde mich freuen

Viele Grüße aus dem hohen flachen Norden Deutschlands
Susanne
Office XP, SP3, aktueller Patchstand
Windows 2000, SP4, aktueller Patchstand
KI-TRIPLE 2007
 

Lesen sie die antworten

#1 Susanne Wenzel
30/09/2010 - 05:53 | Warnen spam
Am Mon, 27 Sep 2010 06:31:11 +0200 schrieb Susanne Wenzel:
und antwortet selbst zum Abschließen...

Also frage ich hier mal nach (ich habe schon ein bisschen gegoogelt, aber
keine wirklich klare Aussage gefunden):
Gibt es *von der Oberflàche aus* eine Möglichkeit, den Ribbonregistern und
den darin enthaltenen Befehlen/Funktionen einen *eigenen* Shortcut
zuzuweisen?



... gibt es nach meinem Kenntnisstand nicht. Office 2010 ist immerhin etwas
besser als Office 2007, aber Meilen entfernt von den früheren Versionen. In
diesem Bereich also wie Office 2007 ein echter Rückschritt.

Hat da jemand eine Info für mich?



Bleibt also nur die XML-Programmierung und siehe da, was so alles möglich
ist. Von dem ich mich schon verabschiedet hatte, z.B. der Einbau des
klassischen Menüsteuerelements in den eigenen Ribbon (und noch einiges
anderes...).

Insgesamt bezogen auf meine Frage ein enttàuschendes Fazit.
Aber nun denn.

Viele Grüße aus dem hohen flachen Norden Deutschlands
Susanne
Office XP, SP3, aktueller Patchstand
Windows 2000, SP4, aktueller Patchstand
KI-TRIPLE 2007

Ähnliche fragen