Excel-Absturz wenn Formularaufruf bei geschütztem VBAProject

08/03/2008 - 21:58 von Thomas Gehrmann | Report spam
Hallo NG,
ich habe folgendes seltsame Problem: In einem Workbook habe ich mehrere
Formulare hinterlegt, die ich mittels Schaltflàchen aus einem Tabellenblatt
heraus aufrufen kann. Das funktioniert auch alles wunderbar. Aber der Aufruf
eines dieser Formulare führt zum Absturz von Excel, wenn ich das VBAProject
per Kennwort geschützt habe. Es erscheint die Fehlermeldung
"Automatisierungsfehler. Ausnahmefehler aufgetreten". Ohne Kennwort-Schutz
klappt alles völlig reibungslos. Und auch die anderen Formulare lassen sich
ohne Schwierigkeiten aufrufen. Es wird aber noch merkwürdiger: Dieses
Problem tritt nàmlich erst dann auf, wenn ich das VBAProject zuvor nicht
geöffnet hatte. Also zum Verstàndnis: Ich starte die Excel-Datei und rufe
das VBAProject auf (und gebe das Passwort ein). Wenn ich die Datei jetzt
schließe, funktioniert beim nàchsten Start der Datei auch das problematische
Formular. Öffne ich jetzt aber das VBAProject nicht, dann tritt das Problem
beim nàchsten Start der Datei auf. Das kapiere ich nicht. Alle anderen
Formulare arbeiten durchgàngig ohne Schwierigkeiten.

Ich habe das Ganze sowohl unter Windows XP mit Excel 2003 SP3 als auch unter
Windows Vista Ultimate mit Excel 2003 SP3 getestet. Das Problem tritt unter
beiden Umgebungen auf.

Hat jemand von euch so etwas schon einmal erlebt und vielleicht sogar
beheben können?

Viele Grüße
Thomas
 

Lesen sie die antworten

#1 Robert Jakob
09/03/2008 - 12:53 | Warnen spam
Am Sat, 8 Mar 2008 21:58:46 +0100 schrieb Thomas Gehrmann:

Hallo NG,
ich habe folgendes seltsame Problem: In einem Workbook habe ich mehrere
Formulare hinterlegt, die ich mittels Schaltflàchen aus einem Tabellenblatt
heraus aufrufen kann. Das funktioniert auch alles wunderbar. Aber der Aufruf
eines dieser Formulare führt zum Absturz von Excel, wenn ich das VBAProject
per Kennwort geschützt habe. Es erscheint die Fehlermeldung
"Automatisierungsfehler. Ausnahmefehler aufgetreten". Ohne Kennwort-Schutz
klappt alles völlig reibungslos. Und auch die anderen Formulare lassen sich
ohne Schwierigkeiten aufrufen. Es wird aber noch merkwürdiger: Dieses
Problem tritt nàmlich erst dann auf, wenn ich das VBAProject zuvor nicht
geöffnet hatte. Also zum Verstàndnis: Ich starte die Excel-Datei und rufe
das VBAProject auf (und gebe das Passwort ein). Wenn ich die Datei jetzt
schließe, funktioniert beim nàchsten Start der Datei auch das problematische
Formular. Öffne ich jetzt aber das VBAProject nicht, dann tritt das Problem
beim nàchsten Start der Datei auf. Das kapiere ich nicht. Alle anderen
Formulare arbeiten durchgàngig ohne Schwierigkeiten.

Ich habe das Ganze sowohl unter Windows XP mit Excel 2003 SP3 als auch unter
Windows Vista Ultimate mit Excel 2003 SP3 getestet. Das Problem tritt unter
beiden Umgebungen auf.

Hat jemand von euch so etwas schon einmal erlebt und vielleicht sogar
beheben können?

Viele Grüße
Thomas



Hallo Thomas,

die Arbeit mit Userforms ist eine schöne Sache
wenn man ganz genau arbeitet.
Selbst der kleinste Fehler kann alles anhalten und die
ganze Anwendung zum Absturz bringen.
Es ist schon mal gut, daß Du diese Userforma mit einem Button
aufrufst und nicht evtl. mit einen EventMakro, denn dann hast
Du erst richtig Chicago.

Prüfe einfach mal folgendes:

Hast Du eine Fehleranweisung eingebaut ?
zum B. On error resume next
oder on Error goto

Mit FehlerAnweisung lebt es sich leichter
denn dann gibt es kaum noch einen Absturz.

Hast Du sicher gestellt, daß die Inhalte der TextBoxen
wenn diese Werte enthalten sollen auch auf Wertinhalte
eingerichtet sind ?

Wo hast Du denn die PasswortAbfrage ?
Zum Öffnen der Datei ?
dann dürfte die Userform doch keine Rolle spielen !

Wenn meine Vorschlàge auch nicht unbedingt die Lösung
Deines Problemes bringen, so hoffe ich doch, daß es Dich
vom Gedanken her zunàchst etwas weiter bringt.

MfG
Robert

Ähnliche fragen