Excel aus VBA öffnen

25/09/2007 - 08:34 von Stefan Hering | Report spam
Hallo zusammen,

ich möchte eine Auswertung in einer Exceldatei generieren. Via VBA
möchte ich folgendes erreichen:

1. zwei xls files werden in zwei verschiedenen Ordnern manuell
abgelegt.
2. Eine dritte xls öffnet die beiden files und liest jeweils den
Inhalt einer Spalte ein
3. Die eingelesenen Daten werden miteinander verglichen und eine
Auswertung wird generiert.

Meine Frage ist, wie muß der Code für das einlesen aussehen?

Vielen Dank im voraus für eure Hilfe

Gruß

Stefan
 

Lesen sie die antworten

#1 Robert Jakob
25/09/2007 - 11:32 | Warnen spam
Hallo Stefan,


Am Mon, 24 Sep 2007 23:34:35 -0700 schrieb Stefan Hering:

Hallo zusammen,

ich möchte eine Auswertung in einer Exceldatei generieren. Via VBA
möchte ich folgendes erreichen:

1. zwei xls files werden in zwei verschiedenen Ordnern manuell
abgelegt.



Also Hanbetrieb

2. Eine dritte xls öffnet die beiden files und liest jeweils den
Inhalt einer Spalte ein



zum Öffnen von Dateien verwende zB.:

Sub OpenDatei()
Workbooks.Open ("C:\Excel\ExcelTest\Datei1.xls")
Workbooks.Open ("C:\Excel\ExcelTest\Datei2.xls")
End Sub
Verzeichnisnamen natürlich anpassen.


3. Die eingelesenen Daten werden miteinander verglichen und eine
Auswertung wird generiert.



hier braucht man die tatsàchlichen Dateinamen und auch
die Tabellenbezeichnung oder eine Glaskugel.


Meine Frage ist, wie muß der Code für das einlesen aussehen?



snip --

MfG
Robert

Ähnliche fragen