Excel-Bereichsnamen in VBA verwenden

09/03/2009 - 12:02 von Ralf Brinkmann | Report spam
Hallo Alle!

Da ich das Buch noch nicht durchgearbeitet habe :-) und in der Hilfe
nichts Passendes finde:

Kann ich Bereichsnamen, die ich in einer Excel-Arbeitsmappe vergeben
habe, auch im zugehörigen VBA-Code benutzen?

Statt
'Range("A1:F35,A36:F60")'würde ich gerne sowas wie
'Range("Tagesdienst,Nachtdienst")'
verwenden. Da bekomme ich aber eine Fehlermeldung.

Gruß, Ralf
Windows XP Home SP3
Opera 10.00-1285
 

Lesen sie die antworten

#1 Wolfgang Habernoll
09/03/2009 - 12:30 | Warnen spam
Hallo Ralf

"Ralf Brinkmann" schrieb im Newsbeitrag
news:
Hallo Alle!

Da ich das Buch noch nicht durchgearbeitet habe :-) und in der Hilfe
nichts Passendes finde:

Kann ich Bereichsnamen, die ich in einer Excel-Arbeitsmappe vergeben
habe, auch im zugehörigen VBA-Code benutzen?



Ja

Statt
'Range("A1:F35,A36:F60")'würde ich gerne sowas wie
'Range("Tagesdienst,Nachtdienst")'
verwenden. Da bekomme ich aber eine Fehlermeldung.



welche Fehlermeldung? hast du Schreibfehler in den Namen? denn eigentlich sollte es
gehen.

allerdings, wenn sich der Code im gleichen Codemodul des Tabellenblattes befindet in
dem du die Namen vergeben hast genügt dein Code. Andernfalls mußt du genau
referenzieren, etwa so.

Sub Test1()
Dim rI As Range
For Each rI In Application.Worksheets("Tabelle1").Range("Tagesdienst,Nachtdienst")
Debug.Print rI.Value
Next
End Sub


mfG
Wolfgang Habernoll

[ Win XP Home SP-2 , XL2002 ]

Ähnliche fragen