Excel Datei als Kopie öffnen

24/09/2009 - 17:16 von Andreas | Report spam
Hallo Leute,

über den Windows Explorer (Rechts-Klick) kann ich über den Menuepunkt "Neu"
eine Kopie einer Excel Datei öffnen. Das hat den Vorteil, dass ich beliebig
viele derartige Kopien ein und derselben Datei gleichzeitig in Excel offen
haben kann.

Geht dies auch beim Öffnen einer Datei per VBA? Ich möchte also per VBA eine
Datei mehrmals öffnen (read only), ohne dass ich die einzelnen Kopien
irgendwo speichern muss.

Wer kann mir da helfen?

Vielen Dank im Voraus.

Grüße,
Andreas
 

Lesen sie die antworten

#1 Andreas Killer
24/09/2009 - 20:40 | Warnen spam
Andreas schrieb:

über den Windows Explorer (Rechts-Klick) kann ich über den Menuepunkt "Neu"
eine Kopie einer Excel Datei öffnen. Das hat den Vorteil, dass ich beliebig


Das wàre dann eine neue Datei mit Vorlage aus der alten Datei:

Workbooks.Add Template:="Z:\Mappe1.xls"

Geht dies auch beim Öffnen einer Datei per VBA? Ich möchte also per VBA eine
Datei mehrmals öffnen (read only), ohne dass ich die einzelnen Kopien
irgendwo speichern muss.


Das geht nur wenn Du eine neue Instanz erzeugst:

Sub test()
Dim Pfad As String, App As Excel.Application
With ActiveWorkbook
Pfad = .Path & "\" & .Name
End With
Set App = New Application
App.Visible = True
App.Workbooks.Open Pfad, , True
End Sub

Andreas.

Ähnliche fragen