Excel Files in einem Ordner (alle / unbestimmte anzahl) auswerten

10/06/2009 - 09:09 von Albert Andersson | Report spam
Hallo zusammen

Ein Team in unserer Firma macht eine Umfrage zur zufriedenheit der
Mitarbeiter.
Dazu senden sie jedem ein Excel File, welches dann ausgefüllt
zurückgesendet wird.
Da die ganze sache mehr oder minder Anonym ablaufen soll, gibt es als
Auswertung zu beginn erstmals eine Summe wieviele welcher frage welche
wertung gegeben haben.

Zur Sache:
Da es zimlich viele Leute sind die dabei teilnehmen, macht eine
Auswertung von Hand wenig sinn.

Die Idee war nun, alle Antwort files in einen Ordner zu packen und
mittels eines Scripts auszuwerten.

Aufgebaut sind sie ganz einfach:

Frage1 Antwort
Frage2 Antwort
Frage3 Antwort

Wobei "Antwort" jeweils eine zahl von 1-4 oder leer repràsentiert.

Die Auswertung soll dann Quasi zeigen wie oft bei jeder Frage welche
Antwort getroffen wurde.

Mit Excel und VB habe ich mich nie beschàftigt, ich bin allerdings auch
nicht unbegabt im Scripten. Seht ihr hier eine Möglichkeit? Ansàtze?
Lösungen?

Bin für jede Hilfe dankbar.

mfg

Albert
 

Lesen sie die antworten

#1 Wolfgang Kutsche
10/06/2009 - 11:47 | Warnen spam
Hallo Albert,

meine Lösung (ich kenne mich mit Scripten nicht aus) wàre folgende:

Für alle Mitarbeiter zugànglich (auf Eurem Server) ist die Frage-Datei
(Excel) als Mustervorlage (.xlt)
Dadurch ist sichergestellt, dass mehrere Benutzer gleichzeit die Datei
öffnen können.
Der Mitarbeiter öffnet die Datei und beantwortet die Fragen. (mittels
Optionsschaltflàchen)
Über eine Befehlsschaltflàche (und VBA-Programm) kann der Mitarbeiter das
Ergebnis des Fragebogens an eine vorbereitete Access-Datenbank ( auf dem
Server) senden.
In der Access-Datenbank werden alle Ergebnisse gesammelt.
Die Auswertung kann man sich direkt in der Datenbank ansehen oder über eine
Excel-Datei auswerten. (in Zahlen und / oder grafisch).
Wenn Du nàher an dieser Lösung interessiert bist, kann ich hier einen Link
auf Beispieldateien (Excel mit VBA und Access) zum Herunterladen nennen.
Eure Office-Version müsste ich noch wissen.
Gruß Wolfgang
WinXP Home SP3, Office 2003 SP3 & 2007 SP1
http://www.wk-bau-edv.de


"Albert Andersson" wrote:

Hallo zusammen

Ein Team in unserer Firma macht eine Umfrage zur zufriedenheit der
Mitarbeiter.
Dazu senden sie jedem ein Excel File, welches dann ausgefüllt
zurückgesendet wird.
Da die ganze sache mehr oder minder Anonym ablaufen soll, gibt es als
Auswertung zu beginn erstmals eine Summe wieviele welcher frage welche
wertung gegeben haben.

Zur Sache:
Da es zimlich viele Leute sind die dabei teilnehmen, macht eine
Auswertung von Hand wenig sinn.

Die Idee war nun, alle Antwort files in einen Ordner zu packen und
mittels eines Scripts auszuwerten.

Aufgebaut sind sie ganz einfach:

Frage1 Antwort
Frage2 Antwort
Frage3 Antwort

Wobei "Antwort" jeweils eine zahl von 1-4 oder leer repràsentiert.

Die Auswertung soll dann Quasi zeigen wie oft bei jeder Frage welche
Antwort getroffen wurde.

Mit Excel und VB habe ich mich nie beschàftigt, ich bin allerdings auch
nicht unbegabt im Scripten. Seht ihr hier eine Möglichkeit? Ansàtze?
Lösungen?

Bin für jede Hilfe dankbar.

mfg

Albert

Ähnliche fragen