Forums Neueste Beiträge
 

Excel hängt sich auf

07/04/2011 - 14:56 von Wolf Stringhammer | Report spam
Hallo!

Ich muss regelmàßig Daten aus einer in eine andere Excel-Datei
übernehmen. Zum Wechseln zwischen den beiden Tabellenblàttern
(die in zwei verschiedenen Excel-Dateien liegen) verwende ich
die TAB-Taste.

_Regelmàßig_ nach ca. 15 Wechseln (mal mehr, mal weniger)
hàngt sich Excel auf: Ich kann dann keine Zellen markieren oder
andere Tabellenblàtter öffnen, ich kann Excel auch nicht mehr
speichern und schließen. Es geht nix mehr! Allerdings zeigt sich
der Job im Taskmanager als lebendig: "Wird ausgeführt". Im
Eventlog wird auch nichts zu Excel angezeigt.

Als einzige Möglichkeit bleibt mir, den Prozess im Taskmanager
zu killen. Die Datenverànderungen sind dann verloren.

Das Problem ist reproduzierbar, es besteht seit vielen Monaten.

Ich benutze Excel 2003 (als Teil von Office 2003) und Windows XP.

Google hilft mir nicht weiter.

Habt Ihr Tipps?

W.
 

Lesen sie die antworten

#1 Wolf Stringhammer
07/04/2011 - 15:41 | Warnen spam
Zwei vielleicht wichtige Infos ergànzt (*).


Ich muss regelmàßig Daten aus einer in eine andere Excel-Datei
übernehmen. Zum Wechseln zwischen den beiden Tabellenblàttern
(die in zwei verschiedenen Excel-Dateien liegen) verwende ich
die TAB-Taste und übernehme die Daten (= Zellinhalte = Zahlen)
jeweils per Copy & Paste (*).

_Regelmàßig_ nach ca. 15 Wechseln (mal mehr, mal weniger)
hàngt sich Excel auf: Ich kann dann keine Zellen markieren oder
andere Tabellenblàtter öffnen, ich kann Excel auch nicht mehr
speichern und schließen. Es geht nix mehr! Allerdings zeigt sich
der Job im Taskmanager als lebendig: "Wird ausgeführt". Im
Eventlog wird auch nichts zu Excel angezeigt.

Als einzige Möglichkeit bleibt mir, den Prozess im Taskmanager
zu killen. Die Datenverànderungen sind dann verloren.

Das Problem ist reproduzierbar, es besteht seit vielen Monaten.

Wenn ich die Tabellen mit der Maus (durch Anklicken der Tabellen
in der Taskleiste) wechsele, gibt es die Probleme nicht. Das ist aber
weniger komfortabel! (*)

Ich benutze Excel 2003 (als Teil von Office 2003) und Windows XP.

Google hilft mir nicht weiter.

Habt Ihr Tipps?

W.

Ähnliche fragen