Excel Import (Währung) nicht korrekt angezeigt

15/09/2007 - 16:49 von Tobias Gollwitzer | Report spam
Hallöchen am Samstag mittag,

ich habe folgendes Szenario:

Eine Excel Tabelle wurde mit verschiedenen Daten gefüttert und hat mir
Betràge errechnet, welche nun mit anderen Daten in einem Serienbrief
verwendet werden sollen.

Der Brief ist fertig, es werden auch alle "Werte" entsprechend
eingefügt. Einzig die Zahlenwerte stimmen so nicht, hier sollten einmal
%-Angaben stehen und ein weiteres Mal "Geldbetràge also bspsw. 19,95 €
Angezeigt wird aber bei den Geldwerten 19,952304586 und bei
Prozentwerten steht ebenfalls ein Kommawert mit x-Ziffern hinter dem
Komma, noch dazu ohne %. Wie làsst sich das korrigieren, das er sowohl
den Betrag (xx,xx €) als auch die passende Prozentangabe mit x,xx% anzeigt.

Danke für eure Tipps

Tobias
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Löwe [MS MVP Word]
15/09/2007 - 17:15 | Warnen spam
Hallo Tobias,

"Tobias Gollwitzer" schrieb im
Newsbeitrag news:

Eine Excel Tabelle wurde mit verschiedenen Daten gefüttert und
hat mir Betràge errechnet, welche nun mit anderen Daten in einem
Serienbrief verwendet werden sollen. Der Brief ist fertig, es werden
auch alle "Werte" entsprechend eingefügt. Einzig die Zahlenwerte
stimmen so nicht, hier sollten einmal %-Angaben stehen und ein
weiteres Mal "Geldbetràge also bspsw. 19,95 € Angezeigt wird aber bei
den Geldwerten 19,952304586 und bei Prozentwerten steht ebenfalls ein
Kommawert mit x-Ziffern hinter dem Komma,
noch dazu ohne %.



du hast leider nicht die verwendete Version von Microsoft Office
angegeben. Bitte schließe diese Information bei allen weiteren
Anfragen ein.

Füge dem Seriendruckfeld einen Bildschalter hinzu:

Füge das Seriendruckfeld in dein Seriendruckhauptdokument ein
und wàhle das Feld mit der rechten Maustaste an und gehe im
Kontextmenü zum Eintrag "Feldfunktion anzeigen". Ergànze den
Bildschalter und aktualisiere die Feldfunktion über die Taste
"F9".

Die Felder "Datum", "Telefonnummer" und "Wàhrung" werden bei
einem Seriendruck in Word mit einer Access- oder Excel-Daten-
quelle falsch zusammengeführt
http://support.microsoft.com/?id04387

Bei weiteren Fragen stehen wir dir jederzeit gern zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen,
Thomas Löwe [Microsoft MVP Word]
Bitte alle Supportanfragen in die Newsgroup stellen.
http://support.microsoft.com/defaul...;pr=kbinfo

Ähnliche fragen