Excel:mac 2011 starten ohne neues leeres Dokument?

05/09/2013 - 20:53 von post | Report spam
Moin.

Wie kann man unterdrücken, dass Excel - ebenso wie Word - beim Starten
des Programs automatisch ein neues leeres Dokument erzeugt? Unter
Windows gibt's 'n CLI-Workarround:
(http://www.winfaq.de/faq_html/Conte...=tip0731.h
tm)

Aber auf'm Mac ist mir nichts bekannt. Und Google liefert zum aktuellen
Office leider auch nichts.

Bestimmt steckt's in irgend 'ner listigen Property List.

Gruß. Friedrich Vosberg
http://www.rafv.de
post (at) vatolin (punkt) de
 

Lesen sie die antworten

#1 Claus Busch
05/09/2013 - 21:02 | Warnen spam
Hallo Friedrich,

Am Thu, 5 Sep 2013 20:53:58 +0200 schrieb Friedrich Vosberg:

Wie kann man unterdrücken, dass Excel - ebenso wie Word - beim Starten
des Programs automatisch ein neues leeres Dokument erzeugt? Unter
Windows gibt's 'n CLI-Workarround:
(http://www.winfaq.de/faq_html/Conte...=tip0731.h
tm)

Aber auf'm Mac ist mir nichts bekannt. Und Google liefert zum aktuellen
Office leider auch nichts.



mit Mac kenne ich mich nicht aus, aber vielleicht hilft dir folgender
Link:
http://www.software-chuchi.ch/praxi...ameter.htm
Falls du hier keine passende Antwort bekommst, stelle deine Frage hier:
http://answers.microsoft.com/en-us/...m/macexcel


Mit freundlichen Grüßen
Claus
Win XP Prof SP3 / Vista Ultimate SP2
Office 2003 SP3 /2007 Ultimate SP3

Ähnliche fragen