Excel-Makro automatisch starten bei Zellenänderung

23/01/2008 - 23:02 von spartanflame | Report spam
Hallo,
ich habe mir für die Schule ein Notenprogramm geschrieben, das mir die
Schnitte für jeden Schüler und die ganze Klasse ausrechnet. Diese
Berechnungen habe ich als Makro angelegt, das die einzelnen Werte der
Tabelle ausliest und dann in die passenden Felder das Ergebnis
schreibt.
Jetzt würde ich zur weiteren Vereinfachung gerne dieses Makro, das ich
bis jetzt immer per Hand ausführen muss, automatisch im Hintergrund
laufen haben, so dass es bei einer Eingabe oder Änderung (z.B. nach
ENTER) die Ergebnisse automatisch neu berechnet.
Ich habe schon in einigen Foren danach gesucht, konnte aber keine
geeignete Antwort finden bzw. konnte die dortigen Lösungen nicht zum
Laufen bringen.
Vielen Dank im Voraus.
 

Lesen sie die antworten

#1 spartanflame
23/01/2008 - 23:10 | Warnen spam
Vielleicht als kleine Zusatzinfo:
Es sind mehrere Makros hinterlegt zur Berechnung von schriftlichen
Halbjahresinformations-Noten und schriftlichen Endnoten bzw. des
Gesamtschnittes (mündlich + schriftlich). Es wàre natürlich denkbar
diese drei Teilmakros in ein großes zusammenzufassen, falls das die
Dinge einfacher machen würde.

Ähnliche fragen