Excel meint die Tabelle sei schon geöffnet

29/01/2008 - 17:27 von Raimund Schröder | Report spam
Hallo Newsgroup!

Ich habe leider vor kurzem meinen PC neu aufsetzen müssen. Er làuft unter
Win2K und hat nun Excel97 installiert.
Beim Start einer Excel-Tabelle aus dem Explorer heraus kommt nun immer die
Fehlermeldung "Die Tabelle ist schon geöffnet..." oder so àhnlich. Ich weiß
daß dieses Problem (auch bei Word) mit einem falschen Eintrag in der
registry zusammenhàngt und habe das bei früheren Neuinstallationen auch
immer wieder ausbessern können.
Nur jetzt kann ich die Notiz dazu wo ich suchen muß nicht mehr finden, daher
meine Frage - wie kann ich das Problem lösen?

Besten Dank für jeden Hinweis, Raimund.
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Ramel
29/01/2008 - 18:58 | Warnen spam
Grüezi Raimund

Raimund Schröder schrieb am 29.01.2008

Ich habe leider vor kurzem meinen PC neu aufsetzen müssen. Er làuft unter
Win2K und hat nun Excel97 installiert.
Beim Start einer Excel-Tabelle aus dem Explorer heraus kommt nun immer die
Fehlermeldung "Die Tabelle ist schon geöffnet..." oder so àhnlich. Ich weiß
daß dieses Problem (auch bei Word) mit einem falschen Eintrag in der
registry zusammenhàngt und habe das bei früheren Neuinstallationen auch
immer wieder ausbessern können.
Nur jetzt kann ich die Notiz dazu wo ich suchen muß nicht mehr finden, daher
meine Frage - wie kann ich das Problem lösen?



Ich denke, dass der folgende KB-Artikel da genau passt:

http://support.microsoft.com/defaul...;de;508846


Mit freundlichen Grüssen
Thomas Ramel

- MVP für Microsoft-Excel -
[Win XP Pro SP-2 / xl2003 SP-2]
Microsoft Excel - Die ExpertenTipps

Ähnliche fragen