Excel mit Word koppeln

26/11/2008 - 10:33 von Karl M. | Report spam
Hallo NG!

Ich habe eine Excel-Liste mit etwa 5 Spalten und 400 Zeilen.
Dann habe eine Word-Datei, in der ich nacheinander für jede Zeile in der
Excel-Liste die 5 Spalten anzeigen möchte.

Ich brauch doch dazu die variablen Felder in Word, oder? Wie platziere ich
sie an den entsprechenden Ort in der Word-Datei? Wie koppel ich die Felder in
der Word an die Daten in der Excel-Liste? Irgendwo hab ich dann doch in der
Word-Datei Rechts- und Linkspfeile, mit denen ich durch die Excel-Zeilen
scrollen kann, oder?

Mit freundlichen Grüßen
 

Lesen sie die antworten

#1 Karl M.
26/11/2008 - 13:20 | Warnen spam
Hallo!

Habs mittlerweile herausgefunden. Also:
- Neue Symbolleiste "Seriendruck" hinzufügen.
- Button "Datenquelle öffnen" klicken und Excel auswàhlen.
- Nötige Felder über Button "Seriendruckfelder einfügen.
- Über Button "Seriendruck-Vorschau" betrachtbar.

Mit freundlichen Grüßen

Ähnliche fragen