Excel rechet in einer Pivottabelle in einem berechneten Feld immer mit der Summe und nicht meit einem Maximalwert

19/10/2011 - 10:27 von sadbi | Report spam
Liebe NGler!
Ich habe eine Pivottabelle, in der in einer Spalte ein Summe steht, in
der nàchsten ein Maximum. Num will ich ein berechnetes Feld erstellen,
in dem die Summe durch das Maximum dividiert wird. In dieser Formel
nimmt Excel nicht den Maximalwert, sondern die Summe.
Alle meine Recherchen haben gezeigt, dass das Problem zwar existiert,
aber anscheinend noch nicht gelöst wurde. Ich hoffe daher auf Euer
Spezialwissen.
MFG
Sebastian Binder
 

Lesen sie die antworten

#1 Claus Busch
19/10/2011 - 11:12 | Warnen spam
Hallo Sebastian,

Am Wed, 19 Oct 2011 01:27:38 -0700 (PDT) schrieb sadbi:

Ich habe eine Pivottabelle, in der in einer Spalte ein Summe steht, in
der nàchsten ein Maximum. Num will ich ein berechnetes Feld erstellen,
in dem die Summe durch das Maximum dividiert wird. In dieser Formel
nimmt Excel nicht den Maximalwert, sondern die Summe.
Alle meine Recherchen haben gezeigt, dass das Problem zwar existiert,
aber anscheinend noch nicht gelöst wurde. Ich hoffe daher auf Euer
Spezialwissen.



füge doch in deiner Originaltabelle eine Spalte für MAX ein. Ziehe diese
dann ebenfalls in die Pivot-Tabelle und dann klappt es auch mit dem
berechneten Feld.
Du könntest aber auch neben der Pivot-Tabelle mit Summe und deinem
ursprünglichen Maximum einfach eine Formel einfügen, die die Summe durch
das Maximum teilt.


Mit freundlichen Grüßen
Claus Busch
Win XP Prof SP2 / Vista Ultimate SP2
Office 2003 SP2 /2007 Ultimate SP2

Ähnliche fragen