Excel rechnet falsch bei Subtraktion von 0

20/10/2010 - 16:52 von Reiner Wolff | Report spam
Moin,

Null minus Null ist gleich?

Ich hatte in meinem jugendlichen Leichtsinn gedacht, die Antwort habe ich
in der Grundschule gelernt.
Gut auch Excel kommt bei der Formel
=0-0
zum richtigen Ergebnis.

Rechne ich
'43-2078,08-664,92
kommt ebenfalls richtiger Weise 0 heraus.

Rechne ich aber
'43-2078,08-664,92-0
kommt Excel auf
1,13687E-13

Warum ist das so?
Und viel wichtiger:
Wie kriege ich das weg?

'43-2078,08-(664,92+0)
rechnet zwar richtig, aber ich weiß dann ja vorher nicht, wo ich wann
Klammern setzen muss, da die Zahlen typischer Weise aus anderen Zellen
stammen. Dort sind die Zahlen allerdings direkt eingetragen. Es gibt
nirgendwo dabei Punktrechnung. Zudem handelt es sich dabei um ein Problem,
dass sich hier unter WinXP und Win7 64 bit sowie Excel2000, 2007 und 2010
nachvollziehen làsst.

Vielen Dank für die Unterstützung
und Gruß aus Kiel
Reiner
 

Lesen sie die antworten

#1 Werner P. Schulz
20/10/2010 - 17:15 | Warnen spam
Am 2010-10-20 schrieb Reiner Wolff:
Moin,

Null minus Null ist gleich?



... du bist sicher der hundertausendeste Entdecker, daß Excel *falsch*
rechnet.

Google bitte nach "Excel rechnet falsch" und du wirst von der Fülle der
Antworten erschlagen.

Gruss Werner
mail nur an => nospam0601 at wp-schulz.de
"Persoenliche Knoppix-Rettungs-CD erstellen (Knoppix remaster)"
http://www.wp-schulz.de/rettung.html

Ähnliche fragen