Excel SQL Query

19/05/2009 - 15:31 von Beck, Alwin | Report spam
Hallo,

über Excel Query SQL greife ich auf eine Kundendatenbank zu.
Über diese muss ich laufend Kunden ausfiltern aus unterschiedlichen
Postleizahlenbereichen :

Beispiel :

85432 bis 86999

65321 bis 68982

76525 bis 80000

D.h. die Liste soll am Ende nur die Kunden enthalten aus den benannten
PLZ ! Nun muss ich immer ettliche in Form von


'77709' Und <'87716' oder Oder >'97709' Und <'77716' usw.


erfassen.

Gibt es hier eine Andere Lösung so dass ich z.B. die PLZ Kriterien
anderst hinterlege (dynamisch) ?

Danke
Gruß
Albe
 

Lesen sie die antworten

#1 Wolfgang Kutsche
21/05/2009 - 11:10 | Warnen spam
Hallo Alwin,

ich denke, Du suchst eine Möglichkeit die Grenzwerte der Filterung als
Variable einzugeben ... dies ist möglich.
In dem Filter von Query wird der Variablenname in eckige Klammern gesetzt.
z.Bsp. >[vonPLZ] als Untergrenze

In Excel kannst Du diese Variable einer Zelle zuordnen.
... über rechten Mausklick auf Query-Tabelle ... Parameter ... Wert der
folgenden Zelle aufrufen: ... gewünschte Zelle anklicken ... OK.

Gruß Wolfgang
WinXP Home SP3, Office 2003 SP3 & 2007 SP1
http://www.wk-bau-edv.de


"Beck, Alwin" wrote:

Gibt es hier eine Andere Lösung so dass ich z.B. die PLZ Kriterien
anderst hinterlege (dynamisch) ?

Ähnliche fragen