Forums Neueste Beiträge
 

Excel Tabelle als Web gespeichert - seither Fehlermeldung

19/03/2008 - 14:36 von Tobias Gollwitzer | Report spam
Guten Tag,

ich habe eine Excel Tabelle vor làngerem Mal zum Testen als Webseite
gespeichert unter dem Namen demo.htm.

Seither bekomme ich immer folgende Fehlermeldung/MItteilung beim
Speichern. Ich habe alle Daten in eine neue Excel Datei kopiert und
unter neuem Namen gespeichert (war notwendig um andere Fehler zu
korrigieren), dennoch verschwindet diese Meldung nicht

"Wàhrend dem automatischen Wiederveröffentlichen sind Warnungen oder
Fehlermeldungen aufgetreten:
WARNUNG: Diagramm, Microsoft Excel 4.0-Makrovorlage oder Excel 5.0
Dialoge in X:\schuldenhelferlein\demo.htm

Wie kann ich diese automatische Wiederveröffentlichung deaktivieren?

Danke
Tobias Gollwitzer
*****************
Windows 2000 Server SP4
Exchange 2000 o. SP
MS Office 2003 SP2
Client mit Win XP SP2 u. W2k SP4
 

Lesen sie die antworten

#1 Claus Busch
19/03/2008 - 14:53 | Warnen spam
Hallo Tobias,

Am Wed, 19 Mar 2008 14:36:28 +0100 schrieb Tobias Gollwitzer:

ich habe eine Excel Tabelle vor làngerem Mal zum Testen als Webseite
gespeichert unter dem Namen demo.htm.

Seither bekomme ich immer folgende Fehlermeldung/MItteilung beim
Speichern. Ich habe alle Daten in eine neue Excel Datei kopiert und
unter neuem Namen gespeichert (war notwendig um andere Fehler zu
korrigieren), dennoch verschwindet diese Meldung nicht

"Wàhrend dem automatischen Wiederveröffentlichen sind Warnungen oder
Fehlermeldungen aufgetreten:
WARNUNG: Diagramm, Microsoft Excel 4.0-Makrovorlage oder Excel 5.0
Dialoge in X:\schuldenhelferlein\demo.htm

Wie kann ich diese automatische Wiederveröffentlichung deaktivieren?



gehe nochmals auf Speichern unter und wàhle dort Webseite. Deine Htm-Datei
sollte dann im Dialog aufgeführt sein. Wàhle diese und deaktiviere im
folgenden Dialogfeld das automatische Wiederveröffentlichen.


Mit freundlichen Grüssen
Claus Busch
Win XP Prof SP2 / Vista Ultimate
Office 2003 SP2 / 2007 Ultimate

Ähnliche fragen