Excel-Tabelle - Schrift verzogen

14/04/2009 - 11:30 von George | Report spam
Hallo

Habe folgendes Problem:
In Word 2003 habe ich eine Excel-Tabelle
eingefügt. Je nachdem, wer dieses Dokument
ausdruckt staucht es die Schrift innerhalb der
Tabelle. Die Schrift sieht einfach anders aus
und die Zeichenabstànde sind kleiner.

Habe das Problem bei mir einige Male nach-
vollziehen können und seit gestern ist die
Schrift nun plötzlich wieder normal. Kennt
jemand dieses Phànomen und vor allem: wie
kann man es beheben.

PS: Ich tippe auf den Druckertreiber, wobei
es für mich nicht nachvollziehbar ist, warum
der Effekt bei mir mehrfach auftrat und mit
gleicher Druckereinstellung dann wieder nicht.

Vielen Dank für Hilfe und Gruss

Georges
 

Lesen sie die antworten

#1 Ute Simon
14/04/2009 - 12:07 | Warnen spam
Habe folgendes Problem:
In Word 2003 habe ich eine Excel-Tabelle
eingefügt. Je nachdem, wer dieses Dokument
ausdruckt staucht es die Schrift innerhalb der
Tabelle. Die Schrift sieht einfach anders aus
und die Zeichenabstànde sind kleiner.

Habe das Problem bei mir einige Male nach-
vollziehen können und seit gestern ist die
Schrift nun plötzlich wieder normal. Kennt
jemand dieses Phànomen und vor allem: wie
kann man es beheben.

PS: Ich tippe auf den Druckertreiber, wobei
es für mich nicht nachvollziehbar ist, warum
der Effekt bei mir mehrfach auftrat und mit
gleicher Druckereinstellung dann wieder nicht.




Hallo George,

ja, auf ein druckerabhàngiges Problem würde ich auch tippen. Welche Schrift
ist es denn? Ist die auf allen Rechnern installiert? (Falls nicht, wird sie
durch eine ersetzt, die Office für "àhnlich" hàlt.) Es kann aber auch sein,
dass der Drucker mit der Schrift nicht umgehen kann. Im Drucken-Dialog
findest Du neben dem Drucker-Namen eine Schaltflàche "Eigenschaften", über
die Du Einstellungen im Drucker vornehmen kannst. Suche dort mal nach einer
Einstellung für TrueType-Schriften. Der Standard ist normalerweise etwas wie
"Druckerschriftart verwenden", stelle das auf "Als Softfont in den Drucker
laden" um. Sieht das Schriftbild jetzt besser aus? Leider ist dies keine
Einstellung, die der Drucker sich auf Dauer merkt, und die Du deshalb öfter
kontrollieren solltest.

Viele Grüße
Ute

Ute Simon
Microsoft PowerPoint MVP Team und PowerPoint-User-Team
Sehen wir uns bei den PowerPoint-Anwendertagen? www.anwendertage.de

Ähnliche fragen