Excel Tabelle in .txt Format konvertieren

18/11/2007 - 12:09 von André Fischer | Report spam
Hallo,

ich muss eine Literaturdatenbank mit 1000 eintràgen von Excel aus in ein
.txt file konvertieren. Dabei sollen die einzelnen Spalten mit einem
Zeilenvorschub getrennt sein. Deshalb habe in die Zellen einfach
Zeichen(12)(was ja dem Zeilenvorschub entspricht) geschrieben, und die
Tabelle einfach als txt abgespeichert. Allerdings fügt Excel den
Zeilenvorschub nicht ein und die einzelnen Werte stehen in Hochkommata.
Außerdem ist zwischen den Eintràgen ein komisches Trennzeichen, was
EndNote spàter ziemlich verwirrt...

Was kann man machen?
 

Lesen sie die antworten

#1 Jörg Berger
18/11/2007 - 12:41 | Warnen spam
Moin, moin!

Wird ein Zeilenwechsel nicht durch ein CR+LF (Carriage Return + Line Feed)
als ASCII 13 + 10 codiert?

Jörg

"André Fischer" schrieb im Newsbeitrag
news:fhp6fp$lg4$
Hallo,

ich muss eine Literaturdatenbank mit 1000 eintràgen von Excel aus in ein
.txt file konvertieren. Dabei sollen die einzelnen Spalten mit einem
Zeilenvorschub getrennt sein. Deshalb habe in die Zellen einfach
Zeichen(12)(was ja dem Zeilenvorschub entspricht) geschrieben, und die
Tabelle einfach als txt abgespeichert. Allerdings fügt Excel den
Zeilenvorschub nicht ein und die einzelnen Werte stehen in Hochkommata.
Außerdem ist zwischen den Eintràgen ein komisches Trennzeichen, was
EndNote spàter ziemlich verwirrt...

Was kann man machen?

Ähnliche fragen