Excel und CSV-Dateien

17/12/2010 - 08:14 von Stefan+Usenet | Report spam
Eine meiner Webapplikationen generiert CSV-Dateien fuer den Datenexport,
sowie zur Bearbeitung samt einen nachfolgenden Import. In dieser Datei
stehen Telefonnummern, und die haben - je nach Anwender halt - manchmal das
Format "0222-12345678".

Vor einigen Tagen hat ein Kunde nahezu seine gesamte Telefonliste
geschreddert, weil ihm Excel in vorauseilendem Gehorsam die Nummern
ausgerechnet, er das nicht bemerkt und die Ergebnisse wieder hochgeladen
hat. So weit, so schlecht.

In der CSV-Datei moechte ich nichts aendern: Telefonnummern sind fuer mich
einfach Zeichenketten (und ebenso koennte man auch in anderen Feldern Dinge
eingeben, die wie Rechnungen aussehen). Die Frage ist also: kann man Excel
beim Import von CSV-Dateien einfach (und idealerweise: dauerhaft)
beibringen, die enthaltenen Daten auch tatsaechlich einfach als solche zu
behandeln?

Servus,
Stefan

http://kontaktinser.at/ - die kostenlose Kontaktboerse fuer Oesterreich
Offizieller Erstbesucher(TM) von mmeike

Die glorreichen Taten, oder warum Stefan so paradiesisch kost!
(Sloganizer)
 

Lesen sie die antworten

#1 Andreas Killer
17/12/2010 - 12:10 | Warnen spam
On 17 Dez., 08:14, Stefan+ (Stefan Froehlich)
wrote:

Die Frage ist also: kann man Excel
beim Import von CSV-Dateien einfach (und idealerweise: dauerhaft)
beibringen, die enthaltenen Daten auch tatsaechlich einfach als solche zu
behandeln?


Das macht Excel schon und auch richtig, Du möchtest das es generell
Texte importiert, das làßt sich nicht einstellen.

Für alles andere musst Du entweder Dein CSV Excel-Konform àndern (ich
meine ein ' vor der Nummer interpretiert Excel als Text) oder ein
Makro / Add-In benutzen welches das CSV generell als Text einliest.

Das Makro/AddIn verhindert natürlich nicht das der User im Explorer
einen Doppelklick auf die CSV macht und dadurch das Makro/AddIn
umgeht...

Andreas.

Ähnliche fragen