Excel VBA: Ordner kopieren dann umbenennen

08/05/2009 - 11:36 von Beck, Alwin | Report spam
Excel 2003

Hallo,

ich muss in Excel Ordner anlegen, welche gem. der Kundennummer benannt
werden sollen. Jeder Ordner soll gewisse Unterordner enthalten.
Dafür habe ich nun ein Musterordner erstellt, welcher kopiert werden
soll
und dann gem. der Kundennummer - welche in Spalte A steht - umbenannt
werden soll.

Mein Ansatz für das Anlegen habe ich - jedoch fehlt mir dass der
"Musterordner" kopiert
wird - und dann gem. Wert in Spalte A umbenannt wird.
Auch bei "For i = 1 To" ist mir nicht klar wie ich sagen soll "bis zum
Ende bzw. kein Wert mehr kommt"


Private Sub CommandButton1_Click()
Dim Pfad
Dim i
Dim ordnername
Pfad = "\\Server\Firma\Kunden\"
For i = 1 To ??? (weiß nicht die Anzahl - daher bis Ende) ???

ordnername = Range("A1").Offset(i - 1, 0).Value
MkDir Pfad & ordnername
Next i
End Sub

Danke
Gruß
Albe
 

Lesen sie die antworten

#1 stefan onken
08/05/2009 - 12:05 | Warnen spam
On 8 Mai, 11:36, "Beck, Alwin" wrote:
Excel 2003

Hallo,

ich muss in Excel Ordner anlegen, welche gem. der Kundennummer benannt
werden sollen. Jeder Ordner soll gewisse Unterordner enthalten.
Dafür habe ich nun ein Musterordner erstellt, welcher kopiert werden
soll
und dann gem. der Kundennummer - welche in Spalte A steht - umbenannt
werden soll.



hallo Albe,
so kannst du einen Ordner in einem Rutsch kopieren:

Sub KopiereOrdner()
Set fso = CreateObject("Scripting.FileSystemObject")
Set fld = fso.GetFolder("d:\test\Ordner")
fld.Copy "d:\test\NeuerOrdner", True 'vorhandenen Ordner ggfls
überschreiben
End Sub

den neuen Ordnernamen musst du dann zusammensetzen, etwa
fld.Copy "d:\test\" & Range("A1"), True

Gruß
stefan

Ähnliche fragen