Forums Neueste Beiträge
 

Excel VBA Register umbenennen

19/02/2009 - 11:05 von Beck, Alwin | Report spam
Hallo,
ich habe folg. Problem :

Über VBA habe ich in Excel ein Modul erstellt, welches Maschinendaten
einliest (Schichten einer Sàge). Es wird immer eine Schicht in ein
Register importiert.
In A2 steht nach dem Import immer die Schichtbezeichnung. Der Anwender
muss
nun das Register umbenennen gem. Zelle A2.
Dieses möchte ich nun per VBA machen - aber es treten folg. Probleme
auf :

- in der Zelle A2 steht z.B. FI009/0921 / sind jedoch innerhalb
der
Registerbenennung nicht erlaubt - also sollte dieses durch ein -
ersetzt
werden. Das Register sollte dann in FI009-0921 umbenannt werden.

- wenn in A2 nichts steht oder der Text automatik oder nur das
Zeichen /
soll das Register nicht umbenannt werden.

Leider habe ich für dieses kein Ansatz.

Könnt Ihr mir hier weiterhelfen ?

Danke.

Gruß
Albe
 

Lesen sie die antworten

#1 Claus Busch
19/02/2009 - 11:31 | Warnen spam
Hallo Alwin,

Am Thu, 19 Feb 2009 11:05:51 +0100 schrieb Beck, Alwin:

In A2 steht nach dem Import immer die Schichtbezeichnung. Der Anwender
muss
nun das Register umbenennen gem. Zelle A2.
Dieses möchte ich nun per VBA machen - aber es treten folg. Probleme
auf :

- in der Zelle A2 steht z.B. FI009/0921 / sind jedoch innerhalb
der
Registerbenennung nicht erlaubt - also sollte dieses durch ein -
ersetzt
werden. Das Register sollte dann in FI009-0921 umbenannt werden.

- wenn in A2 nichts steht oder der Text automatik oder nur das
Zeichen /
soll das Register nicht umbenannt werden.



probiers mal so:
With ActiveSheet
If InStr(1, .Range("A2"), "/") > 0 And _
Len(.Range("A2")) > 1 Then
.Name = Replace(.Range("A2"), "/", "-")
End If
End With


Mit freundlichen Grüssen
Claus Busch
Win XP Prof SP3 / Vista Ultimate SP1
Office 2003 SP3 / 2007 Ultimate SP1

Ähnliche fragen