Excel/VBA: Tabelle als Steuerelement

16/03/2009 - 08:42 von Alexander Hitz | Report spam
Hallo zusammen,

ich benötige in einem Formular eine Tabelle, in der ich Werte eingeben kann.

Ursprà¼nglich hatte ich an ein Listview gedacht, welches aber das
Editieren/Eingeben von Werte nicht bzw. nur unzureichend möglich macht.

Dann stach mir das Spreadsheet-Steuerelement ins Auge, was auch hervorragend
fà¼r meine Anforderung passt. Allerdings wird das Excel-Sheet, in dem das Makro
verwendet wird, mit verschiedenen Office-Versionen genutzt. Das Spreadsheet ist
allerdings immer versionsbezogen vorhanden.

Kennt jemand eine Lösung oder weiss ein anderes Steuerelement, was ich
verwenden könnte?

Gruss
Alexander
 

Lesen sie die antworten

#1 Alexander Wolff
18/03/2009 - 14:16 | Warnen spam
Die Tastatur von Alexander Hitz wurde wie folgt gedrückt:
Office-Versionen genutzt. Das Spreadsheet ist allerdings immer
versionsbezogen vorhanden.

Kennt jemand eine Lösung oder weiss ein anderes Steuerelement, was
ich verwenden könnte?



Ein solches müßtest Du dann aber doch auch jeweils mitgeben! Was genau
spricht gegen die Verwendung der eh vorhandenen versionsabhàngigen
Spreadsheets? Verhalten die sich so anders? Mit àlteren VB-Compilern konnte
man bspw. das Sheet "Grid" mit einkompilieren. Vielleicht findest Du ja ein
Sheet bei Sourceforge.net.
Moin+Gruss Alexander - MVP for MS Excel - www.xxcl.de - mso2000sp3 --7-2

Ähnliche fragen