Excel in Word

15/01/2009 - 22:37 von JPCabrio | Report spam
Ich erstelle öffter eine Tabell mit einer Rechnung in Excel und kopiere mir
die fertige Tabelle dann in ein Word-Dokument.

Dabei behàlt die Tabelle nicht die genaue Formatierung wie sie in Excel
erstellt wurde. So das ich einige Zeilen und Spalten in der Größe und Breite
nachbessern muss. Auch wird die Rechnenfunktion unter Word nicht mehr
unterstützt.

Geht das generell nicht oder mache ich was falsch?

Gruß Jürgen
 

Lesen sie die antworten

#1 Lisa
16/01/2009 - 16:00 | Warnen spam
Hallo Jürgen,

Dabei behàlt die Tabelle nicht die genaue Formatierung wie sie in Excel
erstellt wurde. So das ich einige Zeilen und Spalten in der Größe und Breite
nachbessern muss. Auch wird die Rechnenfunktion unter Word nicht mehr
unterstützt.



In dem Fall lieber die Tabelle in das Word-Dokument einbetten: Im
geöffneten Word-Dokument die Einfügemarke an die gewünschte Stelle
setzen. Im Menü Einfügen - Objekt - Reiter: Aus Datei erstellen -
Button: Durchsuchen: Hier die Exceltabelle suchen und OK klicken.

Dabei bringt die Excel-Tabelle auch ihre Formate mit und die
Rechenfunktionen arbeiten weiter. Allerdings ist das nur bei Tabellen
zu empfehlen, die nicht größer als 1 Seite sind, sonst ist nur die 1.
Seite der Tabelle zu sehen.

Gruß
Lisa
_____
http://www.schreibbuero-richter.de/word.html

Ähnliche fragen