Excel2000: Klappliste in jeder Zeile

29/12/2007 - 12:52 von Maximilian Tescher | Report spam
Hallo,

ich benutze derzeit oft diese Autofilter-Funktion und kann dadurch benötigte
Zeilen durch Eingabe eines Kriterium in jeder Zeile danach filtern.

Jetzt ist es so, dass auf Grund der vielen Kriterien ich mich manchmal
verschreibe, dann erst wieder alles korrigieren muss um dann die Zeilen
filtern zu lassen.

Ich würde daher gerne in jeder Zeile eine Art Klappliste haben wollen, in
der meine Kriterien stehen, welche auf einem zweiten Tabellenblatt definiert
habe.

So könnte ich dann das jeweils benötigte Kriterium sauber und korrekt
auswàhlen.

Geht sowas überhaupt und wenn ja, wie kann ich das machen? Gibt es ein
Beispiel an dem ich sehen kann wie es gemacht wird?

Gruss,
Maxi
 

Lesen sie die antworten

#1 Alexander Wolff
29/12/2007 - 13:15 | Warnen spam
Deine Ausdrucksweise ist unklar.

Autofiltern tut man nicht "in jeder Zeile", sondern "eine Tabelle mittels
Auswahl in ihrer Kopfzeile".

Du könntest z.B. eine extra Kriteriumsspalte anfügen. Dort schreibst Du (und
kopierst runter) =Kriterium1. Vorher erstellst Du das beliebig komplexe
Kriterium über benannte Formeln.

Beispiel:
Deine Tabelle hat die Felder Name und Alter.
Du fügst ein Feld <Filter> an (C1).
C2: Einfügen Namen Definieren <Kriterium1> bezieht sich auf
=UND($A2="Meier";$B2>25;$B2<33)

Warum das partielle $? Damit Du folgenlos nach <Alter>, aber vor <Filter>
weitere Felder einfügen kannst, sollte sich die Struktur mal àndern.

Nun kannst Du =Kriterium1 ab C2 runterkopieren.

Noch flexibler (ohne Runterkopieren) bist Du, wenn Du innerhalb der
benannten Formeln mit INDIREKT arbeitest. Auch kannst Du mit INDIREKT
erreichen, dass die Tabelle selbst voll flexibel ànderbar wird. Aber soweit
wollen wir hier mal nicht gehen.
Moin+Gruss Alexander - MVP für MS Excel - www.xxcl.de - mso2000sp3 --7-2

Ähnliche fragen