Excel2000 - Sicherheitsstufe bei Aufruf eines Makros mittels OnAction

01/03/2010 - 22:20 von Ullrich Schwarz | Report spam
Ich habe eine kleine Prozedur in eine xla gepackt. Diese Prozedur erstellt
nur einen zusàtzlichen Menüpunkt mit weiteren Untermenüpunkten
(Workbook_Open). Beim Aufrufen eines Untermenüpunkts wird ein Makro samt
Parameter aufgerufen (onaction). Dieses Makro öffnet nur die per Parameter
übergebene Datei. Netzweit wird also ein einheitlicher Menüpunkt geschaffen,
über welchen die vorab definierten Excel-Dateien geöffnet werden können.
Alles grundsàtzlich sehr einfach.



Problem bei Excel2000: Selbst wenn beim Öffnen der xla bestàtigt wird, dass
die Makros aktiviert werden sollen, werden zwar die Menüpunkte
(Workbook_Open) fehlerfrei erstellt. Das Makro jedoch, welches die Dateien
öffnet, wird nicht ausgeführt. Dies unabhàngig davon, ob die xla-Datei im
Startverzeichnis liegt, als AddIn eingebunden wird und/oder - wie vom
NetzwerkAdmin versucht - mit SelfCert signiert wurde. Es hilft nur, die
Sicherheitsstufe auf ,niedrig' einzustellen, was im Netzwerk natürlich nicht
unbedingt erwünscht ist. In Excel2003 gibt es übrigens das Problem nicht.



Gibt es eine Abhilfe für Excel2000?



MfG Ullrich
 

Lesen sie die antworten

#1 Reiner Wolff
03/03/2010 - 06:39 | Warnen spam
Moin Ullrich,

*Ullrich Schwarz* schrieb:
Ich habe eine kleine Prozedur in eine xla gepackt. Diese Prozedur erstellt
nur einen zusàtzlichen Menüpunkt mit weiteren Untermenüpunkten
(Workbook_Open). Beim Aufrufen eines Untermenüpunkts wird ein Makro samt
Parameter aufgerufen (onaction). Dieses Makro öffnet nur die per Parameter
übergebene Datei. Netzweit wird also ein einheitlicher Menüpunkt geschaffen,
über welchen die vorab definierten Excel-Dateien geöffnet werden können.
Alles grundsàtzlich sehr einfach.

Problem bei Excel2000: Selbst wenn beim Öffnen der xla bestàtigt wird, dass
die Makros aktiviert werden sollen, werden zwar die Menüpunkte
(Workbook_Open) fehlerfrei erstellt. Das Makro jedoch, welches die Dateien
öffnet, wird nicht ausgeführt.



Lasse Dir testweise mal einen Menüpunkt mit anderem Namen neu erstellen und
prüfe, ob dort das Makro ausgeführt wird.

Ansonsten poste doch einmal den Code, den Du benutzt, damit man das Problem
nachstellen kann.

Gruß aus Kiel
Reiner
Press any key to continue or any other key to quit

Ähnliche fragen