Forums Neueste Beiträge
 

Excel2003: Zwei Datumsgrenzen in einer Zelle

11/01/2008 - 17:05 von Erich Jung | Report spam
Hallo zusammen,

habe mal wieder ein spezielles Problem.

Würde gerne zwei Datumsgrenzen in eine Zelle eintragen und zwar sollte
das wenn möglich mit einem Datums-Steuerelement funktionieren.

Ich stelle mir das so vor: ein Doppelklick auf eine Zelle in Spalte
"D" zeigt das Steuerelement, ich wàhle das erste Datum aus, das
Steuerelement wartet nun auf die zweite Datumsauswahl. Durch
bestàtigen der zweiten Auswahl schließt sich das Steuerelement und in
der Zelle stehen beide Datumsgrenzen untereinander.

Ist so etwas machbar und wenn wie wie? Geht das in VBA?

Hoffe mal wieder auf Eure kompetente Hilfe!!
Ein schönens Wochenende wünsche ich Euch und Grüsse

Erich
 

Lesen sie die antworten

#1 {Boris}
12/01/2008 - 15:47 | Warnen spam
Hi Erich,

On 11 Jan., 17:05, Erich Jung wrote:

Würde gerne zwei Datumsgrenzen in eine Zelle eintragen und zwar sollte
das wenn möglich mit einem Datums-Steuerelement funktionieren.

Ich stelle mir das so vor: ein Doppelklick auf eine Zelle in Spalte
"D" zeigt das Steuerelement, ich wàhle das erste Datum aus, das
Steuerelement wartet nun auf die zweite Datumsauswahl. Durch
bestàtigen der zweiten Auswahl schließt sich das Steuerelement und in
der Zelle stehen beide Datumsgrenzen untereinander.



Bau Dir ein Userform mit 2 Kalender-Steuerelementen und einem
Commandbutton.
Der Code für den Button lautet:

Private Sub CommandButton1_Click()
Dim S As String
S = Me.Calendar1.Value & vbLf & Me.Calendar2.Value
ActiveCell = S
Unload Me
End Sub

Jetzt musst Du noch im DoubleClick-Ereignis des Tabellenblattes das
Userform aufrufen:

Private Sub Worksheet_BeforeDoubleClick(ByVal Target As Range, Cancel
As Boolean)
UserForm1.Show
Cancel = True
End Sub

Das ist es schon gewesen.

Grüße Boris

Ähnliche fragen