EXCEL2007: wenn-Vergleich funktioniert nicht

17/04/2010 - 09:13 von Juergen Kanuff | Report spam
Hallo zusammen,

ich versuche in einer WENN-Funktion auf eine Zelle in einer anderen
Arbeitsmappe zuzugreifen, aber das Resultat stimmt nicht bezogen auf den
Feldinhalt:

Formel
=WENN('Naspa-DE.xlsb'!V_FinanziertesDisagio="nein";G9-H10;G9)

das Feld von V_FinanziertesDisagio ist als Textfeld mit dem Text-Wert nein.

Aber egal, ob ich "ja" oder "nein" in die Formel eintrage, es wird immer
der Wert von G9 angezeigt.

Wo ist da mein Denkfehler?

Gruß

Jürgen
 

Lesen sie die antworten

#1 Claus Busch
17/04/2010 - 09:22 | Warnen spam
Hallo Jürgen,

Am Sat, 17 Apr 2010 09:13:03 +0200 schrieb Juergen Kanuff:

=WENN('Naspa-DE.xlsb'!V_FinanziertesDisagio="nein";G9-H10;G9)

das Feld von V_FinanziertesDisagio ist als Textfeld mit dem Text-Wert nein.



ich nehme an, V_FinanziertesDisagio ist das entsprechende Tabellenblatt in
der Mappe Naspa-DE.xlsb.
Dann ist deine Syntax falsch und dir fehlt die entsprechende Zelle in dem
Tabellenblatt (hier für D5):
=WENN(['Naspa-DE.xlsb']V_FinanziertesDisagio!$D$5="nein";G9-H10;G9)


Mit freundlichen Grüssen
Claus Busch
Win XP PRof SP2 / Vista Ultimate SP2
Office 2003 SP2 /2007 Ultimate SP2

Ähnliche fragen