[Excel2010] Zeilenhöhe ändert sich von selbst

18/03/2011 - 12:41 von Reiner Wolff | Report spam
Moin,

ich hab hier einen Rechner, bei dem es hàufiger mal vorkommt, dass sich
eine Zeilenhöhe "von selbst" àndert. Die Zeilenhöhe ist danach irgendwas
bei >400 Punkten/Pixel eingestellt und sieht entsprechend dàmlich aus.

Kennt dieses Verhalten zufàllig jemand?
Oder kennt eine Tastenkombination, mit der ich mal eben schnell die
Zeilenhöhe auf exorbitant große Werte setzen kann?

Der Doppelklick für die automatische Zeilenhöhe macht die Zeile zumindest
mal nicht so groß.

Schonmal vielen Dank fürs Lesen ;-)

Gruß aus Kiel
Reiner
 

Lesen sie die antworten

#1 t
29/03/2011 - 15:01 | Warnen spam
On 18 Mrz., 13:41, Reiner Wolff wrote:
Moin,

ich hab hier einen Rechner, bei dem es hàufiger mal vorkommt, dass sich
eine Zeilenhöhe "von selbst" àndert. Die Zeilenhöhe ist danach irgendwas
bei >400 Punkten/Pixel eingestellt und sieht entsprechend dàmlich aus.




Hi,

ich hab hier vor ~2 Wochen vier Rechner komplett neu mit Win 7 und
Office 2010 installiert. An einem davon hab ich genau das gleiche
Problem. Ich habe noch keinen speziellen Auslöser finden können. Es
passierte schon, wenn ich an einer anderen Stelle eine Zeile einfügte
oder auch nur den Inhalt einer Zelle löschte.

Hat da jemand schon eine Lösung gefunden?

schöne Grüße aus Niederbayern

Tobias

Ähnliche fragen