Excelblatt in eine Textdatei exportieren

20/10/2008 - 21:29 von Kricklruder | Report spam
Ich möchte ein Excelblatt mit zwei Spalten exportieren. Es sind jeweils zwei
Zeilen Text, gefolgt von einer Leerzeile. Beim normalen Erstellen einer
Txtdatei (Speichern unter) ist am Ende jeder Zelle ein Tabsprung. Auch die
letzten Zelle enthàlt den Tabsprung und dann erst den Zeilenumbruch. Ich
brauche aber den Tabusprung am Ende der Zeile nicht sondern nur einen
Zeilenumbruch. z.B.: Name1 Tabulatorsprung Name2 Zeilenumbruch Name3
Tabulatorsprung Name4 Zeilenumbruch. Leerzeilen sollen überhaupt nur einen
Zeilunumbruch beinhalten.

Kann mir jemand bei diesem Problem helfen? Herzlichen Dank im voraus.
Ingo
 

Lesen sie die antworten

#1 Kricklruder
26/10/2008 - 15:54 | Warnen spam
"Kricklruder" wrote:

Ich möchte ein Excelblatt mit zwei Spalten exportieren. Es sind jeweils zwei
Zeilen Text, gefolgt von einer Leerzeile. Beim normalen Erstellen einer
Txtdatei (Speichern unter) ist am Ende jeder Zelle ein Tabsprung. Auch die
letzten Zelle enthàlt den Tabsprung und dann erst den Zeilenumbruch. Ich
brauche aber den Tabusprung am Ende der Zeile nicht sondern nur einen
Zeilenumbruch. z.B.: Name1 Tabulatorsprung Name2 Zeilenumbruch Name3
Tabulatorsprung Name4 Zeilenumbruch. Leerzeilen sollen überhaupt nur einen
Zeilunumbruch beinhalten.

Kann mir jemand bei diesem Problem helfen? Herzlichen Dank im voraus.
Ingo



Mir ist es geglückt. Ich kann nun Excel als persönliches PIM für die
Verwaltung der Telefonkontakte für das Handy Nokia 2630verwenden. In einer
Tabelle sind ab Zeile 2 in der in der Spalte A die Namen , in der Spalte B
die Nummern und in der Spalte C ev. Adressen gespeichert. Diese Tabelle kann
ich nun mit Hilfe eines VBA-Makros als Textdatei exportieren. Diese Textdatei
entspricht allen Anforderungen der Nokia PC Suite. Durch das Importieren
dieser Textdatei in die Nokia PC Suite wird automatisch eine Synchronisation
mit dem Handy ausgelöst und alle Kontakte sind mit einem Schlag auch am
Handy. Vorher muss ich aber die alten löschen. Unten stehend das Makro.

Sub Export()
Dim fso As Object
Dim txt As Object
Dim zei_buch As Integer
Dim spa_buch As Integer
Dim temp As String
Dim txtNokiaDatei
ChDir "E:\Eigene Dateien\Telefon\Handy\Nummern"
txtNokiaDatei = Application.GetSaveAsFilename( _
initialfilename:="fonNokia.txt", _
filefilter:="Textdateien (*.txt), *.txt") 'fixer Dateiname
If txtNokiaDatei = False Then
M = MsgBox("Fehler bei Textdatei")
Exit Sub
End If
Set fso = CreateObject("Scripting.FileSystemObject")
Set txt = fso.CreateTextFile(txtNokiaDatei, True)
NokZeiTxt = ""
For zei_buch = 2 To 250 'pro Zeile der Exceltabelle:
Name, Nummer, ev. Adresse
'Pro Kontakt: Zeile 1 der txtNokiaDatei usw.
If Cells(zei_buch, 1) <> "" Then
NokZeiTxt = "Nachname:" & Chr(9) 'Tabulator dazwischen, nicht am
Zeilenende
NokZeiTxt = NokZeiTxt & Sheets("buch").Cells(zei_buch, 1).Value
txt.writeline NokZeiTxt
zei_nokia = zei_nokia + 1
NokZeiTxt = ""
' Pro Kontakt: Zeile 2 der txtNokiaDatei usw.
NokZeiTxt = "Telefon, allgemein:" & Chr(9)
NokZeiTxt = NokZeiTxt & Sheets("buch").Cells(zei_buch, 2).Value
txt.writeline NokZeiTxt
zei_nokia = zei_nokia + 1
NokZeiTxt = ""
'Zeile 3 der txtNokiaDatei usw. wenn Spalte C vorhanden

If Sheets("buch").Cells(zei_buch, 3) <> "" Then NokZeiTxt =
"Stadt, allgemein:" & Chr(9)
NokZeiTxt = NokZeiTxt & Sheets("buch").Cells(zei_buch, 3).Value
txt.writeline NokZeiTxt
zei_nokia = zei_nokia + 1
NokZeiTxt = ""
End If
txt.writeline NokZeiTxt
Else
Exit For
End If
Next zei_buch
Set fso = Nothing
Set txt = Nothing
MsgBox "Die Textdatei wurde erstellt"

End Sub


Die Problemlösungen (Export in txt_Datei) vom Auguste 2005 waren mir sehr
hilfreich. Ein herzliches Danke an Luise, besonders an Marcus und an Ullrich.

Mit freundlichen Grüßen
Ingo

Ähnliche fragen