Excell 2007 soll Zellen selbst ausfüllen

28/03/2009 - 21:19 von Hans Alborg | Report spam
Hallo Gruppe,

Ich hab's vor 4 Wochen schon gemacht und komm jetzt einfach nicht mehr
drauf.

Oben in einer Spalte steht z.B. 3,5. Weiter unten z.B. 8,7.
Jetzt möchte ich daß Excell in den Zellen dazwischen geradlinig aufsteigend
die entspr. Werte einsetzt.

Das bei direkter (!) Eingabe. Ich brauchte letztens auch nichts am
"Autoausfüllen" schrauben o.à.

Die Abstufung der Werte muß Excell natürlich an die Anzahl
dazwischenliegender Zellen anpassen.

Ich überlege und probiere jetzt schon ein paar Tage, bitte helft mir von
diesem Schlauch runter ;-)

TIA, Hans
 

Lesen sie die antworten

#1 Dietmar Vollmeier
28/03/2009 - 22:28 | Warnen spam
Servus Hans!

*Hans Alborg* schrieb am 28.03.2009 um 21:19 Uhr...
Ich hab's vor 4 Wochen schon gemacht und komm jetzt einfach nicht mehr
drauf.



Hab hier leider nur ein XL2003 zur Hand, aber vielleicht ists beim
2007er so àhnlich.

Oben in einer Spalte steht z.B. 3,5. Weiter unten z.B. 8,7.
Jetzt möchte ich daß Excell in den Zellen dazwischen geradlinig aufsteigend
die entspr. Werte einsetzt.



Den Bereich von 3,5 bis 8,7 markieren, anschießend auf
Menü: Bearbeiten -> Aufüllen -> Reihe... -> OK

Die Abstufung der Werte muß Excell natürlich an die Anzahl
dazwischenliegender Zellen anpassen.



Das passende Inkrement sollte von Excel bereits gesetzt sein.

Ich überlege und probiere jetzt schon ein paar Tage, bitte helft mir von
diesem Schlauch runter ;-)



Vielleicht hilft dir mein Tipp weiter. Sonst sind morgen bestimmt
XL2007-Anwender da, die dir genauer weiterhelfen können.
und tschüss | Auch stille Wasser sind naß.
Didi |

Ähnliche fragen