Excelnach Word

14/10/2007 - 13:35 von Andreas78124 | Report spam
Hallo,


ich habe folgendes Problem:

Ich möchte Daten aus einem Excel-Blatt an Word übergeben. Das klappt auch so
ganz gut. Das Problem ist allerdings, dass die übertragende Tabelle größer
als die Wordseite (A4 abzüglich linker und rechter Seitenrand und oberer
Kopfzeile) ist.

Wie erreiche ich es, dass die Tabelle dynamisch die Seitenrànder in Word
berücksichtigt und die Tabelle evtl. verkleinert bzw. wie kann ich bei der
Datenübertragung die Seitenrànder in Word mit Hilfe des Makros auf die
"volle" Breite und ggf. "volle" Höhe setzen?

Danke
 

Lesen sie die antworten

#1 Lisa Wilke-Thissen
14/10/2007 - 15:46 | Warnen spam
Hallo Andreas,

"Andreas78124" schrieb im Newsbeitrag
news:

Ich möchte Daten aus einem Excel-Blatt an Word übergeben.



welche Excel-/Wordversion?

Das klappt auch so ganz gut.



*Was* klappt? Wie bist du denn vorgegangen?

Das Problem ist allerdings, dass die übertragende
Tabelle größer als die Wordseite (A4 abzüglich
linker und rechter Seitenrand und oberer Kopfzeile)
ist.



Hast du in Word eine Exceltabelle als eingebettetes Objekt eingefügt? Werden
die Exceldaten in einer Wordtabelle verknüpft? Steuerst du für die
Datenübergabe per VBA irgendwelche Textmarken an? Was ist die eigentliche
Zielsetzung?
Fragen über Fragen ...

Viele Grüße

Lisa
MS MVP Word

Ähnliche fragen