Excelversionen

13/10/2008 - 11:46 von Hendrik Petzold | Report spam
Ich hatte eine Anwendung unter VS2003 entwickelt und die Microsoft Excel 11.0
Object Library eingebunden (Office 2003). Diese wurde auf einem Server
bereitgestellt. Die Nutzer haben auf ihren PC's Office 2003 installiert und
nutzen diese Anwendung.
Nun habe ich auf meinem Entwickler PC nur noch Office2007 und VS2005.
Ich habe die Anwendung konvertiert und Microsoft Excel 12.0 Object Library
eingebunden und bereitgestellt. Die Nutzer haben nachwie vor Office 2003.
Nun habe ich bei den Nutzern (nachdem sie eine Fehlermeldung erhielten) die
Microsoft.Office.Interop.Excel.dll (Version 12) in das jeweilige Verzeichnis
C:\Windows\Assembly\GAC kopiert. Die Nutzer können damit die Anwendung
fehlerfrei nutzen.
Nun meine Frage, war dies der korrekte Weg, oder hàtte ich anders reagieren
müssen?

Ich hoffe, das ich mein Problem verstàndlich dargelegt habe.

MfG
Hendrik
 

Lesen sie die antworten

#1 Frank Dzaebel
13/10/2008 - 12:04 | Warnen spam
Hallo Hendrik,

... Anwendung unter VS2003 entwickelt und die
Microsoft Excel 11.0 Object Library eingebunden ...
Nun habe ich auf meinem Entwickler PC nur noch
Office2007 und VS2005.



Du solltest trotzdem normal gegen die
unterste zu unterstützende Office-Version
entwickeln und deployen.
Mit der 11.0-Lib kannst Du für Office 2003
und 2007 entwickeln. Aber nicht mit der 12.0
Lib für Office 2003.
Ggf. sind dann einige Office-Methoden latebind
aufzurufen, weil bei z.B. der Methoden-Signatur
einige Parameter hinzugekommen sind.


ciao Frank
Dipl.Inf. Frank Dzaebel [MCP/MVP C#]
http://Dzaebel.NET

Ähnliche fragen