Exception beim Setzen der Combobox-DataSource

25/11/2007 - 18:47 von Carsten Ilwig | Report spam
Hi Leute,

wenn ich eine bestimmte DataTable als DataSource für eine Combobox setze,
steht anschließend im Ausgabefenster folgender Eintrag:

"Eine Ausnahme (erste Chance) des Typs "System.InvalidOperationException"
ist in System.Windows.Forms.dll aufgetreten."

(Es wird allerdings keine Exception ausgelöst.)
Danach ist "DisplayMember" und "ValueMember" auch wieder leer.
Beiden Eigenschaften hatte ich einen Wert vor dem Setzen von DataSource
zugewiesen.

Was könnte die Ursache für diese Ausnahme sein?
Ich habe zwar eine ganze Reihe Infos zu dieser Exception
"System.InvalidOperationException" beim googeln gefunden,
aber keine konnte mir so richtig bei der Behebung weiterhelfen.

Ich hoffe nun, dass hier jemand einen hilfreichen Rat hat.

Vielen Dank
Carsten
 

Lesen sie die antworten

#1 Frank Dzaebel
26/11/2007 - 07:45 | Warnen spam
Hallo Carsten,

wenn ich eine bestimmte DataTable als DataSource für eine Combobox setze,
steht anschließend im Ausgabefenster folgender Eintrag: ...



Gib uns ein minimales Beispiel mit Code,
wo der Fehler auftritt.


ciao Frank
Dipl.Inf. Frank Dzaebel [MCP/MVP C#]
http://Dzaebel.NET

Ähnliche fragen