EXCH 2003: Restore klappt nicht :-(

09/10/2007 - 18:50 von Markus Mannheim | Report spam
Hallo,

folgendes Szenario:
EXCH Server 2003 SP2 durch Stromausfall abgestürzt
(ja, USV vorhanden, nein Batterie war nicht defekt - Problem entstand durch
extreme Schwankungen der Eingangsspannung)

Nach Neustart liess sich der IS nicht mehr mounten.
Fehler:

Ereignistyp: Fehler
Ereignisquelle: ESE
Ereigniskategorie: Protokollierung/Wiederherstellung
Ereigniskennung: 419
Datum: 09.10.2007
Zeit: 07:53:09
Benutzer: Nicht zutreffend
Computer: <SERVER>
Beschreibung:
Information Store (4280) First Storage Group: Seite 136837 der Datenbank
F:\Program Files\Exchsrvr\mdbdata\priv1.edb konnte nicht gelesen werden.
Fehler -1018.

und:

Ereignistyp: Fehler
Ereignisquelle: MSExchangeIS
Ereigniskategorie: Allgemein
Ereigniskennung: 9518
Datum: 09.10.2007
Zeit: 07:53:10
Benutzer: Nicht zutreffend
Computer: <SERVER>
Beschreibung:
Fehler Read verification error beim Starten von Speichergruppe
/DC=com/DC=<domain>/CN=Configuration/CN=Services/CN=Microsoft
Exchange/CN=<speichergruppe>/CN=Administrative Groups/CN=First
Administrative Group/CN=Servers/CN=<SERVER>/CN=InformationStore/CN=First
Storage Group im Microsoft Exchange Server-Informationsspeicher.
Storage Group - Initialization of Jet failed.

Da es am Morgen war, dachte ich an mit einem schnellen Restore mittels
BackupExec bekomme ich das System wieder online. Letzte Onlinesicherung war
um 01:30h, also Restore gestartet mit "NoLossRestore", "Commit after Restore
completes" und "Mount Database after Restore"

Naja, das Ergebnis könnt Ihr Euch denken: IS startet nicht:

Fehler:

Ereignistyp: Fehler
Ereignisquelle: MSExchangeIS
Ereigniskategorie: Allgemein
Ereigniskennung: 9519
Datum: 09.10.2007
Zeit: 12:48:14
Benutzer: Nicht zutreffend
Computer: SERVER>
Beschreibung:
Fehler Database is in inconsistent state beim Starten von Datenbank "First
Storage Group\Mailbox Store (<SERVER>)" im Microsoft
Exchange-Informationsspeicher.

und

Ereignistyp: Fehler
Ereignisquelle: MSExchangeIS
Ereigniskategorie: Allgemein
Ereigniskennung: 9518
Datum: 09.10.2007
Zeit: 12:48:14
Benutzer: Nicht zutreffend
Computer: <SERVER>
Beschreibung:
Fehler Database is in inconsistent state beim Starten von Speichergruppe
/DC=com/DC=<DOMAIN>/CN=Configuration/CN=Services/CN=Microsoft
Exchange/CN=<Speichergruppe>/CN=Administrative Groups/CN=First
Administrative Group/CN=Servers/CN=<SERVER>/CN=InformationStore/CN=First
Storage Group im Microsoft Exchange Server-Informationsspeicher.
MDB failed to start.


Ich hatte bevor ich mit dem Restore der Onlinesicherung begann, noch eine
Offlinesicherung der defekten Datenbank gemacht, so gesehen ollte ich dann
mein Glück mit der defekten Datenbank nochmal versuchen.
Ich habe diese samt den Logs also wieder vom Band zurückgespielt, dann
versucht mit eseutil /R die Logs einzulesen - hat auch nicht geklappt.
(Fehler war: JET_errAttachedDatabaseMismatch)

Daraufhin machte ich mich dem Gedanken warm, auf die Logfiles von 01.30h bis
07.45h doch zu verzichten und nur die Datenbank mit eseutil /P zu
reparieren. Ich habe dies gestartet, allerdings nach etwa 2.5h wieder
abgebrochen - vermutlich zu früh, ich weiss, aber ca. 200 User wollen Mails
versenden

Nun spiele ich gerade nochmal die Onlnesicherung zurück, allerdings ohne die
Optionen "Commit after Restore completes" und "Mount Database after Restore"
und hoffe die Logs irgendwie offline mit eseutil /R in die Datenbank zu
bekommen und diese wieder starten zu können...

Hat jemand noch einen Tipp für mich?
(Bitte Bitte, nur konstruktives...)

Danke im voraus,

Gruß
Markus
 

Lesen sie die antworten

#1 Michael Rieger
09/10/2007 - 20:03 | Warnen spam
Hi,
schau dir mal das an:

http://michiswww.blogspot.com/2007/...anken.html

Gruß,
Michael

"Markus Mannheim" schrieb im Newsbeitrag
news:uza0%
Hallo,

folgendes Szenario:
EXCH Server 2003 SP2 durch Stromausfall abgestürzt
(ja, USV vorhanden, nein Batterie war nicht defekt - Problem entstand
durch extreme Schwankungen der Eingangsspannung)

Nach Neustart liess sich der IS nicht mehr mounten.
Fehler:

Ereignistyp: Fehler
Ereignisquelle: ESE
Ereigniskategorie: Protokollierung/Wiederherstellung
Ereigniskennung: 419
Datum: 09.10.2007
Zeit: 07:53:09
Benutzer: Nicht zutreffend
Computer: <SERVER>
Beschreibung:
Information Store (4280) First Storage Group: Seite 136837 der Datenbank
F:\Program Files\Exchsrvr\mdbdata\priv1.edb konnte nicht gelesen werden.
Fehler -1018.

und:

Ereignistyp: Fehler
Ereignisquelle: MSExchangeIS
Ereigniskategorie: Allgemein
Ereigniskennung: 9518
Datum: 09.10.2007
Zeit: 07:53:10
Benutzer: Nicht zutreffend
Computer: <SERVER>
Beschreibung:
Fehler Read verification error beim Starten von Speichergruppe
/DC=com/DC=<domain>/CN=Configuration/CN=Services/CN=Microsoft
Exchange/CN=<speichergruppe>/CN=Administrative Groups/CN=First
Administrative Group/CN=Servers/CN=<SERVER>/CN=InformationStore/CN=First
Storage Group im Microsoft Exchange Server-Informationsspeicher.
Storage Group - Initialization of Jet failed.

Da es am Morgen war, dachte ich an mit einem schnellen Restore mittels
BackupExec bekomme ich das System wieder online. Letzte Onlinesicherung
war um 01:30h, also Restore gestartet mit "NoLossRestore", "Commit after
Restore completes" und "Mount Database after Restore"

Naja, das Ergebnis könnt Ihr Euch denken: IS startet nicht:

Fehler:

Ereignistyp: Fehler
Ereignisquelle: MSExchangeIS
Ereigniskategorie: Allgemein
Ereigniskennung: 9519
Datum: 09.10.2007
Zeit: 12:48:14
Benutzer: Nicht zutreffend
Computer: SERVER>
Beschreibung:
Fehler Database is in inconsistent state beim Starten von Datenbank "First
Storage Group\Mailbox Store (<SERVER>)" im Microsoft
Exchange-Informationsspeicher.

und

Ereignistyp: Fehler
Ereignisquelle: MSExchangeIS
Ereigniskategorie: Allgemein
Ereigniskennung: 9518
Datum: 09.10.2007
Zeit: 12:48:14
Benutzer: Nicht zutreffend
Computer: <SERVER>
Beschreibung:
Fehler Database is in inconsistent state beim Starten von Speichergruppe
/DC=com/DC=<DOMAIN>/CN=Configuration/CN=Services/CN=Microsoft
Exchange/CN=<Speichergruppe>/CN=Administrative Groups/CN=First
Administrative Group/CN=Servers/CN=<SERVER>/CN=InformationStore/CN=First
Storage Group im Microsoft Exchange Server-Informationsspeicher.
MDB failed to start.


Ich hatte bevor ich mit dem Restore der Onlinesicherung begann, noch eine
Offlinesicherung der defekten Datenbank gemacht, so gesehen ollte ich dann
mein Glück mit der defekten Datenbank nochmal versuchen.
Ich habe diese samt den Logs also wieder vom Band zurückgespielt, dann
versucht mit eseutil /R die Logs einzulesen - hat auch nicht geklappt.
(Fehler war: JET_errAttachedDatabaseMismatch)

Daraufhin machte ich mich dem Gedanken warm, auf die Logfiles von 01.30h
bis 07.45h doch zu verzichten und nur die Datenbank mit eseutil /P zu
reparieren. Ich habe dies gestartet, allerdings nach etwa 2.5h wieder
abgebrochen - vermutlich zu früh, ich weiss, aber ca. 200 User wollen
Mails versenden

Nun spiele ich gerade nochmal die Onlnesicherung zurück, allerdings ohne
die Optionen "Commit after Restore completes" und "Mount Database after
Restore" und hoffe die Logs irgendwie offline mit eseutil /R in die
Datenbank zu bekommen und diese wieder starten zu können...

Hat jemand noch einen Tipp für mich?
(Bitte Bitte, nur konstruktives...)

Danke im voraus,

Gruß
Markus

Ähnliche fragen