Exchagne verschick zig tausend "sinnlose" unzustellbarkeitsberichte

10/12/2007 - 20:11 von webbi | Report spam
Hallo!
Habe bei einem Exchange 2003 das Problem, dass die meisten Spam-Mails
an nicht existierende Adressen geschickt werden. Kann ich einfach die
Unzustellbarkeitsbereichte wenn die Adresse nicht existiert
ausschalten?
Wer sich vertippt hat dann halt Pech gehabt, aber das sind
mittlerweile einige Tausend am Tag und die müllen nur die
Warteschlange voll...
lg
 

Lesen sie die antworten

#1 Norbert Fehlauer [MVP]
10/12/2007 - 20:47 | Warnen spam
"webbi" schrieb
Hi,

Wer sich vertippt hat dann halt Pech gehabt, aber das sind
mittlerweile einige Tausend am Tag und die müllen nur die
Warteschlange voll...



Wie wàrs, wenn du einfach mal die Empfàngerprüfung auf deinem Exchange
aktivieren würdest? ;)

Bye
Norbert

Ähnliche fragen