Exchange 2000 Cluster - Disaster Recovery

17/03/2008 - 20:25 von André Mieth | Report spam
Hallo,

ich durfte heute ein disaster recovery durchführen. Bedingt durch eine
Problematik zwischen dem "Cluster Disk Driver" und

Snapdrive waren beide Nodes nicht mehr in der Lage die MSCS auszuführen. Auf
diese Problematik möchte ich in diesem Beitrag

nicht mehr nàher eingehen.
Mir standen die aktuellen Datenbanken für den Mailbox Store und den Public
Folder Store zur Verfügung (also die *.edb- und

*.stm-Dateien). Auf einer anderen physikalischen Maschine habe ich ein
frisches Windows 2000 installiert (gleicher Patch-

Level-Stand wie die beiden Cluster-Nodes). Anschließend habe ich eine
Installtaion von Exchange 2000 Enterprise, mit dem

Schalter /disasterrecovery, durchgeführt. IP-Adresse sowie Hostname sind
identisch mit der ehemaligen Exchange-Cluster-

Ressource. Nach anfànglichen Schwierigkeiten den "Microsoft Exchange System
Attendant" zu starten, konnte ich die Datenbanken

erfolgreich mounten. Alle Clients konnten sich wieder verbinden.

Mein Problem besteht zurzeit in zwei Dingen:

1. Der virtuelle SMTP-Server làsst sich nicht starten/konfigurieren - er
möchte zwingend über MSCS-Console gesteuert werden
2. Genauso die Webseite von Exchange - starten/konfigurieren nur über die
MSCS-Console

Dementsprechen kann zurzeit nicht gesendet und empfangen werden. OWA steht
auch nicht zur Verfügung.

Daten:
- Windows Server 2000 Advanced SP 4
- Microsoft Exchange Server 2000 Enterprise SP3 + Update Rollup Package 1

Eine De- und Neuinstallation des SMTP-Dienstes (anschl. smtprepair aus dem
Support-Ordner von Exchange ausgeführt) hat auch

nicht geholfen. Irgendwo im ActiveDirectory muss die Information stehen,
dass diese Dienste Bestandteil eines Clusters sind -

kann man diese Information "bearbeiten"?
Ich hatte vorhin einen KB-Artikel gefunden, wo beschrieben wurde wie man
eine Web-Instanz bearbeiten kann, damit sie nicht

mehr als Bestandteil eines Clusters angesehen wird - leider ohne Erfolg. Die
drite Instanz konnte nicht ausgewàhlt werden (die

Exchange-Webseite), sondern nur die bereits vorinstallieren Instanzen.

Über Hilfe und Informationen würde ich mich freuen.

Vielen Dank.

Gruß,
André Mieth
 

Lesen sie die antworten

#1 Frank Carius [MVP]
17/03/2008 - 21:21 | Warnen spam
André Mieth wrote:

mehr als Bestandteil eines Clusters angesehen wird - leider ohne
Erfolg. Die drite Instanz konnte nicht ausgewàhlt werden (die




Ich denke du bist am besten bei MS Support aufgehoben.
"Auswendig" kenne ich die ADSI-Editpfade etc da auch nicht.
Eventuell kannst du aber mit REGMON, FILEMON und ADInsight den Fehler
einkreisen


Frank Carius MS Exchange MVP
Exchange FAQ auf http://www.msxfaq.de
Support siehe http://www.netatwork.de/msxfaq.htm
Bitte "Realnamen" verwenden oder müssen Sie sich verstecken ?
Dringendes Problem: eine Telefonnummer kann ich anrufen,wenn Zeit ist
:-) --

Ähnliche fragen