Exchange 2003 -> 2007, jetzt Fehler 0x8004010F im Outlook 2003

19/03/2008 - 11:48 von Lutz Rahe | Report spam
Hallo

Es ist der Mailserver von 2000 über 2003 nach 2007 migriert worden.
Die Umstellung über 2003 daher, weil die "alte" HW genutzt werden sollte
Umstellung von 2000 - 2003 alles ok, den alten Exchangeserver per Whitepaper
aus dem AD "gestrickt", alle Systemordner/Rollen vorher repliziert und
verschoben. Das ging alles
Dann 2007 SP1 in die Organisation hinein. Mails verschoben, Connectoren neu
etc
Das klappte auch alles.
Dann aber wurde der Exchange 2003 Server deinstalliert (nicht von mir) und
das Problem begann mit den Fehlermeldung auf allen Outlooks "Fehler
(0x8004010F) beim Ausführen der Aufgabe "Microsoft Exchange Server":"Der
Vorgang konnte nicht ausgeführt werden. Ein Objekt wurde nicht gefunden."
Ich vermute den Fehler im Offlineadressbuch.
Das OAB habe ich gelöscht und ein neues erstellt (für Outlook 2003 und
darunter)
Fehler immer noch vorhanden.

Wo kann ich denn jetzt suchen?

Gruß
Lutz Rahe
 

Lesen sie die antworten

#1 Christoph Wilfing
20/03/2008 - 09:17 | Warnen spam
On Wed, 19 Mar 2008 11:48:58 +0100, Lutz Rahe wrote:

Hallo

Es ist der Mailserver von 2000 über 2003 nach 2007 migriert worden.
Die Umstellung über 2003 daher, weil die "alte" HW genutzt werden sollte
Umstellung von 2000 - 2003 alles ok, den alten Exchangeserver per Whitepaper
aus dem AD "gestrickt", alle Systemordner/Rollen vorher repliziert und
verschoben. Das ging alles
Dann 2007 SP1 in die Organisation hinein. Mails verschoben, Connectoren neu
etc
Das klappte auch alles.
Dann aber wurde der Exchange 2003 Server deinstalliert (nicht von mir) und
das Problem begann mit den Fehlermeldung auf allen Outlooks "Fehler
(0x8004010F) beim Ausführen der Aufgabe "Microsoft Exchange Server":"Der
Vorgang konnte nicht ausgeführt werden. Ein Objekt wurde nicht gefunden."
Ich vermute den Fehler im Offlineadressbuch.
Das OAB habe ich gelöscht und ein neues erstellt (für Outlook 2003 und
darunter)
Fehler immer noch vorhanden.

Wo kann ich denn jetzt suchen?

Gruß
Lutz Rahe



Check ob in den Systemfoldern deines Public Stores das alte OAB noch drin
ist. Durch löschen des alten Folders war das weg.
Überprüf weiterhin ob du in der OAB Generierung auch wirklich Addresslisten
drin hast, die existieren, hab mal gelesen das es hier auch zu Problemen
kommen kann.

Dreh vielleicht das Outlook Logging auf um genauere Infos zu bekommen und /
oder überprüf zur Erhàrtung deines Verdachts ob das Syncen des Addressbuchs
aus dem Tools Menü allein zum selben Fehler führt.

LG Christoph
If you dont want the milk to get sour...keep it in the cow

Ähnliche fragen