Exchange 2003 Apple Mail SMTP TLS Problem

18/06/2009 - 20:25 von Marcus | Report spam
Hallo,

ein neu angelegter virtueller SMTP Server hat folgende Konfiguration:
- Port 587
- Authentication: Basic mit TLS (kein anonym, kein Integrated Windows)
- Communication: Require Secure Channel + 128 Bit
- Connection (IP-Verbindungen): All except the list below (Liste ist leer)
- Relay: Only the list below (Liste ist leer) und Allow all computers which
successfully authenticate to relay, regardless of the list above

Auf der Liste ist kein Filter aktiv. Im Thunderbird stelle ich also als SMTP
Server ein: Port 587, TLS. Funktioniert auf Anhieb, Mails kommen innerhalb
der Windows-Domain an und auch bei externen Adressen.
Jetzt probiert ein Mitarbeiter mit seinem Apple Mail Client sein Glück und
siehe da ein Fehler: "Die Adresse [...] des Absenders wurde vom Server [...]
nicht akzeptiert". In Apple Mail hat er eingestellt: Port 587, Hàkchen bei
"SSL verwenden", Identifzierung: "Kennwort" und seinen Nutzernamen und sein
Passwort.
Seine Mailadresse ist genau wie meine in einem Absender-Filter auf einem
anderen virtuellen SMTP Server (Port 25) aktiv, aber definitiv nicht auf Port
587!

Im Logfile für den 587er sehe ich für seine Kommunikation:

EHLO - +[192.168.0.105] 250 0 232 20 0 SMTP - - - -
STARTTLS - - 220 0 0 8 0 SMTP - - - -
STARTTLS - - 220 0 29 8 0 SMTP - - - -
EHLO - +[192.168.0.105] 250 0 298 20 0 SMTP - - - -
MAIL - +FROM:<xxx@xxx.de> 454 0 88 26 0 SMTP - - - -
QUIT - [192.168.0.105] 240 719 88 26 0 SMTP - - - -

Der Abbruch erfolgt also nach dem FROM mit Error 454. Hat jemand eine
Erklàrung oder einen Hinweis wie ich tiefer debuggen kann?

Danke und beste Grüße,
Marcus
 

Lesen sie die antworten

#1 Frank Carius
19/06/2009 - 21:51 | Warnen spam
"Marcus" schrieb im Newsbeitrag news:
Hallo,

Der Abbruch erfolgt also nach dem FROM mit Error 454. Hat jemand eine
Erklàrung oder einen Hinweis wie ich tiefer debuggen kann?



Das Log hilft mir auch nicht weiter.
zumal es mit einem thunderbird ja geht,
Stelle mal den SSL-Zwang ab und arbeite ohne SSL
dann kannst du mit NETMON auf dem Server ein Ethernet Trace mitschneiden.
Vielleicht hàngt der Mac ja igend welche Sonderzeichen mit rein



Frank Carius MS Exchange MVP
Exchange FAQ auf http://www.msxfaq.de
Wenn es die Zeit erlaubt, dann rufe ich auch an. Nummer/Mailadresse ?
:-) --

Ähnliche fragen