Exchange 2003, Mailbox verschieben schlägt fehl

09/06/2008 - 13:15 von André Partecke | Report spam
Hallo NG

Ich habe eine Mailbox auf einen zweiten Exchange Server verschoben. Das
Verschieben hat problemlos funktioniert, die Mailbox hat keine Probleme
bereitet. Nun muss die Mailbox wieder auf den ehemaligen Server
zurückgeschoben werden. Dieser Prozess schlàgt fehl, siehe:
0xc104172f Nachdem ein Postfach verschoben wurde, müssen Sie warten, bis
der Aufràumvorgang abgeschlossen wurden, bevor Sie es erneut verschieben
können.

Ich habe mittlerweile alle möglichen Infos im Internet nachgelesen, nichts
hat geholfen.
- Cleanup Agent durchlaufen lassen
- RUS erzwingen
- Grenzwerte überprüfen

Ein anderes (Test)Postfach làsst sich beliebig hin und herschieben...
Kann es sein, dass der erste Schiebevorgang nicht im System als
abgeschlossen steht? Kann vielleicht ADSIEdit helfen? Wenn ja, welche
Attribute?

Danke & Gruß
André
 

Lesen sie die antworten

#1 Jens Baier
09/06/2008 - 16:27 | Warnen spam
Hi,

Ich habe eine Mailbox auf einen zweiten Exchange Server verschoben. Das
Verschieben hat problemlos funktioniert, die Mailbox hat keine Probleme
bereitet. Nun muss die Mailbox wieder auf den ehemaligen Server
zurückgeschoben werden. Dieser Prozess schlàgt fehl, siehe:
0xc104172f Nachdem ein Postfach verschoben wurde, müssen Sie warten, bis
der Aufràumvorgang abgeschlossen wurden, bevor Sie es erneut verschieben
können.



hast Du das alles am gleichen Tag gemacht? Wenn ja mal warten bis der
Aufraeumvorgang durch ist und am naechsten Tag nochmal probieren.

Gruss Jens
www.nt-faq.de
www.blog.it-training-grote.de
www.it-training-grote.de

Ähnliche fragen