Exchange 2003 Non Delivery Report

24/04/2009 - 13:41 von Ruth | Report spam
Hi,

wir betreiben Exchange 2003 SP2 in einer geclusterten Windows2003 SP2 -
Umgebung.

Wir beobachten sporadisch dass ohne ersichtlichen Grund
fuer eine Mail ein Non-Delivery-Report an den Absender
gesendet wird.
Empfaengeradresse ist ok, Mailbox-Limit ist nicht erreicht, Message Size ist
ok

Unmittelbar davor und danach werden Mails an den Adressaten ausgeliefert.


Das Trackinglog sagt:



...
... Message delivered locally to store User@blabla.de
... ... Non DeliveryReport generated



Der Header des Nondelivery Reports sieht so auf



From: postmaster@blabla.de
To:xxxx@blabla.de
Date: Fri, 24 Apr 2009 08:47:54 퍭
MIME-Version: 1.0
boundary="9B095B5ADSN=_01C9C3D6471621A40000D3ABblabla.d"
X-DSNContext: 7ce717b1 - 1158 - 00000002 - 00000000
Message-ID: <FRaqbC8wS00000048@blabla.de>
Subject: Delivery Status Notification (Failure)

This is a MIME-formatted message.
Portions of this message may be unreadable without a MIME-capable mail
program.


This is an automatically generated Delivery Status Notification.

Delivery to the following recipients failed.

user@blabla.de




Hat jemand von Euch eine Idee dazu?

Danke Euch
Ruth
 

Lesen sie die antworten

#1 Frank Carius
24/04/2009 - 21:04 | Warnen spam
"Ruth" schrieb im Newsbeitrag news:

Welcher Virenscanner ?
eventuell mal ins Eventlog geschaut ?
einen fehler kann man aus deinem bericht noch nicht erkennen


Frank Carius MS Exchange MVP
Exchange FAQ auf http://www.msxfaq.de
Wenn es die Zeit erlaubt, dann rufe ich auch an. Nummer/Mailadresse ?
:-) --

Ähnliche fragen