Exchange 2003 Server auf neue Hardware ziehen

05/12/2008 - 09:27 von Tora | Report spam
Hi Leute,

ich muss einen Exchange 2003 Server auf eine neue Hardware ziehen. Wir
würden dies gerne mit dem Symantec Backup Exec System Recovery machen
was die Wiederherstellung auf einer anderen Hardware erlaubt.

Beim Wiederherstellen führt er nochmal das Setup von Windows 2003 aus um
die neue Hardware einzubinden und möchte auch den Server wieder mit der
Domàne verbinden.

Ich stelle mir die Frage klappt das einwandfrei mit dem AD und den
Exchangeverbindungen wenn der Server neu in die Domàne aufnehme?

Da der neue Server bei der Wiederherstellung den selben Namen wie der
alte Server tràgt und so in die Domàne aufgenommen wird dürfte der alte
Server somit rausfliegen da der neue Server sich ja in der Domàne
registriert.

Was muss man machen wenn es mit der Wiederherstellung des neuen Servers
nicht klappt. Muss ich den alten Server einfach aus der Domàne nehmen
und wieder rein nehmen damit er einwandfrei in der Domàne registriert ist.

Desweiteren machen wir gerade einen Testlauf mit dem unterschied das der
neue Server einen anderen Namen und IP hat. Kann etwas passieren wenn in
der Domàne ein zweiter Exchange Server scharf geschaltet wird?

Ich weiss, es sind einige Fragen und ich hoffe das Ihr mir helfen könnt.
Dickes Dickes Danke schon mal.

Gruß,
Tora
 

Lesen sie die antworten

#1 Jürgen Breiner
05/12/2008 - 10:14 | Warnen spam
"Tora" schrieb

Uiii - das hört sich aber gut an!
Bei mir steht in nàchster Zeit das gleiche Thema an und ich
habe auch schon einige Antworten bekommen - diese Software
hat noch keiner erwàhnt.
Da auch der Preis nichts besonderes ist, klingt das ja sehr gut.

Ob es aber auch funktioniert?

Vielleicht weiß jemand was dazu!

Danke
Jürgen

Ähnliche fragen