Exchange 2003 Spamt

03/10/2008 - 17:21 von Damian Meier | Report spam
Hallo zusammen

Ein ferner bekannter rief mich, da er auf einer Spamliste sei und der
frühere IT-ler nicht mehr zur Verfügung steht.

Ich habe nun den Server geprüft und festgestellt, dass der Server massig
Spams versendet. Folgendes habe ich schon gemacht:
- Server nach Viren und àhnlichem abgesucht, keinen einzigen Fund.
- Die folgenden Anweisungen von MS befolgt.
http://support.microsoft.com/defaul...E;324958#3
Der server erlaubt kein Relay..

Was ein wenig komisch ist, leider fand ich auch nix das genau auf mein
Problem zutrifft, wenn ich den Befehl "rcpt to:Benutzer@spam.com" eingebe,
bekomme ich die folgende Meldung zurück "501 5.5.4 Unrecognized parameter :
Benutzer@Spam.com" Ob ich dies nun positiv oder negativ bewerten soll konnte
ich auch mit Google nicht herausfinden.

Für mich stellt sich nun die Frage, kann ich herausfinden, wie die Mails
versendet werden?

- Direkt ab dem Server.
- Sendet ein infiszierte Client die Maila an den Server und von dort aus
weiter.
- Von extern an den Server und dann weiter.

Da ich weis, dass der Typ sehr schlecht zahlt, müsste ich eigentlich sagen
"schau selber".. aber es würde mich doch sehr wunder nehmen an was es nun
liegt..

Hat mir jemand einen Tip?

Grüsse
Damian Meier
 

Lesen sie die antworten

#1 Jochen Ruhland
06/10/2008 - 12:54 | Warnen spam
Hi,

Damian Meier schrieb:

Für mich stellt sich nun die Frage, kann ich herausfinden, wie die
Mails versendet werden?



schalt das Logging für dem SMTP-Dienst ein und schau nach was da
passiert. Zudem kannst du dir die Dateien anschauen die in der
Sendequeue rumliegen.

Jochen

Ähnliche fragen