Exchange 2003

12/01/2009 - 09:48 von Udo | Report spam
Hallo ,

ich habe im letzten halben Jahr bereits zwei mal einen Speicherüberlauf im
Exchange 2003 Server (1. in der Org von zweien) gehabt. Nun spiele ich mit
dem Gedanken den Server von 4 auf 8GB aufzurüsten. Dazu muss ich das
Betriebssystem von W2k3 Standard auf Enterprise heben, was natürlich mit
einigem Aufwand verbunden ist, da es meines Wissens nach kein inplace
Updateverfahren gibt. Ist es überhaupt sinnvoll den Exchange mit 8GB zu
betreiben? Sprich, unterstützt er die vollstàndig?

Da ja wohl ein Inplaceupdate des Betriebssystems nicht möglich ist, muss ich
den Server wohl komplett neu aufsetzten. Da fallen mir spontan zwei Szenarien
ein:
1. Bestehenden Server in eine Wochenendaktion platt machen, Betriebssystem
neu installieren, Exchange mit dem Parameter /Disaster (oder so àhnlich) neu
installieren, so dass er sàmtliche Einstellungen aus dem AD zieht. DB`s
zurückspielen. Fertig! (Einstellungen im RUS und den Adressbüchern werden aus
dem AD übernommen?)
2. Neuen Server B in der gleichen Org und Administrativen Gruppe aufsetzen,
Mailboxen vom Ersten auf den neuen Server B moven und die "Rollen " (Public
Folder, Addressbuch,.. und was sonst noch der 1. hàlt) des Ersten
verschieben. MX Eintrag àndern und einen Alias mit dem Namen des Ersten auf
den Zweiten biegen. 1. Exchange abschalten.

Was schlagt ihr vor?

Danke!
Gruß Udo
 

Lesen sie die antworten

#1 Steinsdorfer Walter [MVP Exchange Server]
12/01/2009 - 11:13 | Warnen spam
Hallo Udo,

ich habe im letzten halben Jahr bereits zwei mal einen Speicherüberlauf im
Exchange 2003 Server (1. in der Org von zweien) gehabt.



wie genau àußert sich das denn? Der Server wird einfach langsam oder wie
genau ist die Konfiguration. Schreib mal ein bischen mehr zu deinem Server.

Nun spiele ich mit
dem Gedanken den Server von 4 auf 8GB aufzurüsten. Dazu muss ich das
Betriebssystem von W2k3 Standard auf Enterprise heben,



kurz gesagt: Vergiß es. Mehr als 4 GB RAM gehen erst ab Exchange 2007.
Sollte es bei dir tatsàchlich ein RAM - Problem sein dann kannst du entweder
einen 2. Server daneben stellen und die Mailboxen aufteilen oder eben zu
E2k7 greifen.

Viele Grüsse aus München

Walter Steinsdorfer
MVP Exchange Server
www.exusg.de
http://www.amazon.de/Exchange-Serve...382732484X

Ähnliche fragen