Exchange 2003 Testserver

12/09/2007 - 11:42 von Hubert Mayr | Report spam
Hi,

moechte in kleinem lokalen Netzwerk zum Testen einen Exchange 2003 Server
aufsetzen.
Am zentralen Router hàngt ein Kabelmodem zum Internet hin - auf diesem
Router ist auch DHCP für lokales Netz aktiviert.
Was brauche ich jetzt alles um Exchange in diesem lokalen Netz einzurichten?
( brauche ich lokalen DNS Server? Muß man einen mit MX Record eintragen ?
Wo? Brauche ich eine Domàne?)
Bitte um Hilfe.

Danke für Tipps
 

Lesen sie die antworten

#1 Frank Röder [MVP]
12/09/2007 - 12:20 | Warnen spam
Hallo Hubert,
moechte in kleinem lokalen Netzwerk zum Testen einen Exchange 2003 Server
aufsetzen.
Am zentralen Router hàngt ein Kabelmodem zum Internet hin - auf diesem
Router ist auch DHCP für lokales Netz aktiviert.
Was brauche ich jetzt alles um Exchange in diesem lokalen Netz einzurichten?
( brauche ich lokalen DNS Server? Muß man einen mit MX Record eintragen ?
Wo? Brauche ich eine Domàne?)
Bitte um Hilfe.



als Erstes benötigst Du zwingend intern ein funktionierendes Active
Directory. Ohne das geht gar nichts!
Wenn Du E-Mail ordentlich empfangen willst, dann benötigst Du eine feste
Internet IP. Dadurch kannst Du den Exchange im Internet aus erreichbar
machen. Wenn Du die feste IP hast, dann benötigst Du für deine E-Mail Domàne
im Internet einen MX Eintrag der auf diese IP zeigt. Auf dem Router bzw. der
Firewall muss eine Weiterleitung existieren, die den Port 25TCP extern auf
den Port 25 TCP vom Exchange weiterleitet. Viele basteln zwar eine Pull
Lösung mit irgendwelchen POP3 Konnektoren, aber das ist imho alles zu
umstàndlich und zu fehlerbehaftet. Bei T-DSl Business bekommst Du übrigens
die feste IP Kostenlos mit dazu.

Wenn Du für Dich selbst Exchange testen willst, dann empfehle ich die
entweder die Technet Virtual Labs, dort kannst Du in einer virtuellen
Umgebung testen, oder Du làdst die aus dem Virtual Harddisk Programm von
Technet ein Image mit Exchange herunter.


Viele Grüße

Frank Röder

Ähnliche fragen