Exchange 2003 - Ungewolltest senden "Im Auftrag von"

18/04/2008 - 14:48 von Hans Peter | Report spam
Hallo,

ich habe Exchange mit 2003 hier am laufen. Jetzt taucht auf einmal
spoardisch das Problem auf wenn ich oder einige von meinen Kollegen Mails
rausschicken und eine Antwort erhalten im Betreff "Im Auftrag von
xyz@domain.de" geschickt. xyz@domain.de ist auch ein Mitarbeiter von uns,
aber er hat nirgendwo eine Stellvertretung eingerichtet, weder im Active
Directory noch in Outlook.

Kann mir da jemand einen Tipp geben, wie ich diese Funktion deaktivieren
kann?

Gruß Hans Peter
 

Lesen sie die antworten

#1 mh
18/04/2008 - 17:13 | Warnen spam
Hans Peter [[NO-SPAM]@gmx.de] schrieb:

Hallo,

ich habe Exchange mit 2003 hier am laufen. Jetzt taucht auf einmal
spoardisch das Problem auf wenn ich oder einige von meinen Kollegen Mails
rausschicken und eine Antwort erhalten im Betreff "Im Auftrag von
" geschickt. ist auch ein Mitarbeiter von uns,
aber er hat nirgendwo eine Stellvertretung eingerichtet, weder im Active
Directory noch in Outlook.

Kann mir da jemand einen Tipp geben, wie ich diese Funktion deaktivieren
kann?



Er *muss* Stellvertreter sein - anders geht das nicht.
Irgendwo im Postfach oder im AD-Objekt mit der Adresse ist
er als Stellvertreter eingetragen worden.

Gruß Hans Peter



Ciao.
Michael.
Michael Hirmke

Ähnliche fragen