Exchange 2003 in W2K3 R2 Domain installieren

20/08/2008 - 13:09 von Lutz Rucktäschel | Report spam
Hallo Leute,

ich habe ein wirklich dringendes Anliegen:

Exchange 2003 (Standard, SP2) sollt in eine neu installierte Domain (DC
unter W2K3 R2 SP2 64bit) auf einem Memberserver installiert werden. Bisher
existiert in der neuen Domain ausschließlich der erste DC. Verwendetes Konto
ist der erste Administrator (Schema und Enterprise).

Vorbereitung:
- dcdiag -> OK
- netdiag -> ok
- forestprep -> scheitert mit der Meldung "es liegt ein bekanntes
Kompatibilitàtsproblem mit dieser Betriebssystemversion vor"

Auf dem DC ist, ausser den akruellen Patches und Packs, nichts weiter
installiert (insbesondere kein Virenscanner).

Die Fehlermeldung làsst sich nicht ignorieren, Schaltflàche "Weiter" ist
inaktiv, nur Abbrechen und Weitere Info (verweist auf einen nicht mehr
vorhandenen KB-Artikel) sind möglich.

Über googlen habe ich nichts finden können ausser dem Hinweis, dass diese
Meldung ignoriert werden kann - aber genau das geht eben nicht... :-(

Für schnelle Hilfe wàre ich àußerst dankbar, da bereits morgen die
Installation des E2K3 stattfinden soll!

Lutz Rucktàschel
 

Lesen sie die antworten

#1 Roger Wassner
20/08/2008 - 13:54 | Warnen spam
Hallo Lutz,

Exchange 2003 (Standard, SP2) sollt in eine neu installierte Domain (DC
unter W2K3 R2 SP2 64bit) auf einem Memberserver installiert werden. Bisher
existiert in der neuen Domain ausschließlich der erste DC. Verwendetes
Konto ist der erste Administrator (Schema und Enterprise).



ok

- forestprep -> scheitert mit der Meldung "es liegt ein bekanntes
Kompatibilitàtsproblem mit dieser Betriebssystemversion vor"



hm interessant
schau mal ob das gemacht wurde
http://www.faq-o-matic.net/2006/05/...r-2003-r2/
und dann stellt sich mir die nàchste frage
du musst forestprep und domainprep machen
aber Exchange 2003 gibts nur 32 bit
theoretisch müsstest du einen 32 bit DC installieren, schema master umziehen
auf den 32bit, da dann die forest/domain Preperations machen und den 44bit
damit synkronisieren lassen
zugegeben, dieses setup hatte ich noch nicht.
aber so sollte es gehen.
vielleicht virtualisiert auf die schnelle
du solltest sowieso einen zweiten DC haben pro domain

Auf dem DC ist, ausser den akruellen Patches und Packs, nichts weiter
installiert (insbesondere kein Virenscanner).



ok
und wenn dann gewisse files ausklammern, NTDS usw


Gruß
Roger

Ähnliche fragen